RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Burladingen

Foto: RTF.1
Demo gegen AfD

In Burladingen haben am Wochenende rund 100 Menschen friedlich gegen die AfD-Splittergruppe "Stuttgarter Aufruf" demonstriert, die dort in der örtlichen Stadthalle eine Versammlung abgehalten hat.

Bei der Veranstaltung – von der sich sowohl der Kreisverband Zollernalb, als auch der Ortsverband Burladingen der AfD distanziert hatten – trafen sich etwa 150 Anhänger des rechten Flügels um über Parteiausschlussverfahren zu diskutieren. Ursprünglich hätte die Versammlung in Ulm stattfinden sollen, dort war sie jedoch von der Stadt und anschließend vom Verwaltungsgericht Sigmaringen untersagt worden. Mehrere Antifaschistische Gruppierungen aus Reutlingen, Tübingen und dem Zollernalbkreis hatten zum Protest aufgerufen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Tarifeinigung - 7,6 Prozent mehr Lohn im privaten Omnibusgewerbe Streiks im privaten Omnibusgewerbe wird es in nächster Zeit nicht geben. Die Gewerkschaft ver.di und der Arbeitgeberverband WBO haben sich auf ein Tarifergebnis geeinigt. Die Einigung sieht eine Lohnsteigerung von insgesamt 7,6 Prozent vor.
Foto: Pressebild
Hybridbusflotte wächst Die Stadtwerke Tübingen haben ihre Hybridbusflotte weiter verstärkt. Vier der insgesamt acht für das Jahr 2019 geplanten Hybridbusse sind bereits im Einsatz.
Foto: RTF.1
Land unterstützt Wasserwirtschaft Mit rund 164 Millionen Euro unterstützt das Land die Wasserwirtschaft der Städte und Gemeinden. Auch der Landkreis Tübingen profitiert und erhält insgesamt rund 950.000 Euro.

Weitere Meldungen