RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Thomas Reumann, Dr. Gottfried Roller (Quelle: RTF.3)
14 Infizierte, 350 Kontaktpersonen - Corona-Ausbreitung nach Geburtstagsfeier 14 bestätigte Coronafälle mit insgesamt 350 ermittelten Kontaktpersonen ersten Grades - so lautet das Fazit einer privaten Geburtstagsfeier, die am Wochenende vom 12. auf den 13. September in Dettingen/Erms im Landkreis Reutlingen stattgefunden hat.

Tempo 40 Innenstadt (Quelle: RTF.3)
Neue Geschwindigkeitsbeschränkungen in der Innenstadt Die Belastung durch Lärm sei für viele Menschen eines der wichtigsten Umweltprobleme, so die Stadt Reutlingen. Insbesondere der Verkehrslärm spiele hierbei eine große Rolle. Daher hat die Stadt Handlungsbedarf gesehen und nun Tempo 40 an bestimmten Streckenabschnitten eingeführt.

Coronavirus (Quelle: Bild von Pixabay )
14 Infizierte, 350 Kontaktpersonen - Neue Corona-Fälle im Landkreis Bei einer Geburtstagsfeier in Dettingen Erms im Landkreis Reutlingen haben sich, nach derzeitigem Kenntnisstand, 14 Personen mit COVID-19 angesteckt.

Davide Licht Bürgermeister Burladingen (Quelle: RTF.3)
Burladingen hat neuen Bügermeister Am Sonntag haben die Burladinger Bürger ihren neuen Bürgermeister gewählt. Der neue Rathaus-Chef ist der 31-jährige Davide Licht.

Herbstliche Musiktage (Quelle: RTF.3)
Herbstliche Musiktage feiern 40. Jubiläum „Die Musik schließt den Menschen ein unbekanntes Reich auf gegen den Lockdown der Seelen“, so lautet der Titel des Festvortrags für die Herbstlichen Musiktage in Bad Urach. Die letzten Monate waren eine Herausforderung für die Gesellschaft - umso wichtiger seien Kultur und Musik in diesen Zeiten, so die Meinung der Veranstalter. Die 40. Festspiele werden deshalb stattfinden. Mit einem Hygienekonzept und einem interessanten Programm werden die Herbstlichen Musiktage am 2. Oktober eröffnet.

TSG Sammelalbum (Quelle: RTF.3)
Die TSG Reutlingen stellt ihr neues Stickeralbum vor Sportler als Klebebildchen fürs Sammelalbum - was man von den Stars der Bundesliga schon lange kennt, gibt es jetzt auch in Reutlingen. Denn die TSG Reutlingen, der größte Verein der Region, lässt sich ab sofort sammeln.



Foto: RTF.1
Bundesweite Warnstreiks im ÖPNV drohen Neben dem öffentlichen Dienst soll in den kommenden Tagen auch der öffentliche Personennahverkehr bestreikt werden. Das kündigte Verdi an. Grund: Die Arbeitgeber wollen keinen bundesweiten ÖPNV-Rahmentarifvertrag verhandeln.
Foto: Bild von fernando zhiminaicela auf Pixabay
Ärztekammer und Hausärzteverband uneins über neue Corona-Strategie Ärztepräsident Klaus Reinhardt hat den von Gesundheitsminister Jens Spahn angekündigten Strategiewechsel im Kampf gegen Corona begrüßt. Der Hausärzteverband sieht die geplanten Fieberambulanzen hingegen skeptisch.
Foto: RTF.1
BW-Kultusministerin Eisenmann: Raumlüfter werden Problem nicht lösen Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann sieht in Lüftungsgeräten für Klassenzimmer keine hinreichende Lösung. In der Debatte um die Luftqualität in Klassenräumen und die Corona-Ansteckungsgefahr widerspricht sie damit Studien.

Weitere aktuelle Nachrichten

Kunstrasenplatz eingeweiht Der TSV Betzingen ist nun stolzer Besitzer eines neuen Kunstrasenplatzes. Das vorherige Rasenspielfeld war bereits über 50 Jahre alt.
Universität für Negativpreis nominiert Der Verein „Ärzte gegen Tierversuche“ hat das Institut für Medizinische Genetik und angewandte Genomik der Universität Tübingen für den Negativpreis „Herz aus Stein“ nominiert.
Belohnung auf Bankräuber ausgesetzt Für die Ergreifung des noch unbekannten Bankräubers, der am 1. September gegen 9:50 Uhr die Filiale eines Geldinstituts in der Dettenhauser Straße in Walddorfhäslach überfallen haben soll, ist jetzt von privater Seite eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgesetzt worden.

Weitere Meldungen