RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Reutlingen

Foto: RTF.1
Laut und bunt - Peter-Rosegger-Schule feiert 50-jähriges Bestehen

Seit nunmehr 50 Jahren werden an der Reutlinger Peter-Rosegger-Schule bildungsschwache Schülerinnen und Schüler gefördert.

Zum Festakt anlässlich des Jubiläums war auch Oberbürgermeisterin Barbara Bosch gekommen, um mit den derzeit 104 Schülern der Einrichtung, ihren Eltern und Lehrern zu feiern. Und diese ließen es sich freilich nicht nehmen, den feierlichen Anlass mit Einlagen, wie einem Becher-Rap, würdig zu gestalten. Bei soviel guter Laune traute sich auch der ein oder andere eher scheue Gast aus seinem sicheren Versteck um schließlich selbst kräftig und lautstark mitzufeiern.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Das sagen die Landespolitiker Sie kommt, die Ehe für alle. Der Rechtsausschuss und der Innere Ausschuss des Bundestags haben am Mittwoch grünes Licht für eine Abstimmung über die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare gegeben. Am Freitag steht das Thema auf der Tagesordnung im Bundestag.
Foto: RTF.1
125 Jahre Diesel - war's das? Im kommenden Jahr wird der 125. Geburtstag des Dieselmotors gefeiert. Doch das Image dieses Motors hat in den vergangenen Monaten und Jahren erheblich Schlagseite erfahren. Die Feinstaub- und Stickoxid-Werte liegen in vielen Städten über den Grenzwerten, darunter auch in Stuttgart, wo ab 2018 ein Fahrverbot für Diesel droht. Das wiederum führt zu Wertverlusten bei Diesel-Autos. Bis 2030 wollen die Grünen die Verbrennungsmotoren komplett abschaffen. Die FDP-Landtagsfraktion hält dagegen in der ersten Pressekonferenz im neuen Bürger- und Medienzentrum in Stuttgart. Ausgerechnet im Berta-Benz-Saal.
Foto: RTF.1
Gut drauf! Jugendhäuser zertifiziert Gut drauf! Mit diesem Siegel sind jetzt auch die Reutlinger Jugendhäuser Bastille und Orschel-Hagen der Stiftung Jugendwerk zertifiziert.

Weitere Meldungen