RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

RTF3 US Top 20 (Quelle: RTF.3/USTOP20)
Die US TOP 20 Show auf RTF.3 Radio Direkt aus Hollywood: Die US TOP 20 Show auf RTF.3 - Radio für die Region Neckar-Alb. Hier gibts die Playlist!

Europafahne (Quelle: RTF.3)
Europa auf RTF.3 - Aktuelle EU-Nachrichten Europa besser verstehen: RTF.3 ist Teil von Euranet Plus, dem Radionetzwerk für EU-Nachrichten. Hier gibt es die aktuellen Beiträge zum Nachhören und die EU-Nachrichten von Euranet Plus.

Bushaltestelle (Quelle: RTF.3)
Barrierefreiheit - Bis Jahresende sollen 160 Bushaltestellen umgebaut sein Bis zum Ende des Jahres 2022 muss der öffentliche Personennahverkehr barrierefrei sein - das sieht das geänderte Personenbeförderungsgesetz vor. Deshalb will die Tübinger Stadtverwaltung erreichen, dass bis zum Ende des aktuellen Jahres 160 der derzeit 413 Bushaltestellen umgebaut sind.

Ermstalklinik  (Quelle: RTF.3)
Fachpraxis für Unfallchirurgie in der Ermstalklinik Erst im Oktober wurde im Kreistag beschlossen, dass die Abteilung der Unfallchirurgie in der Ermstalklinik zum Jahresende hin geschlossen werden soll. Um den Patientinnen und Patienten trotzdem ein Versorgungsangebot zu machen, sollte, zeitgleich zur Schließung, eine Fachpraxis eines Unfallchirurgen eröffnet werden. Das dies eintritt bezweifelten einige Bürgerinnen und Bürger aus Bad Urach. Doch ein Arzt ist gefunden, der Eröffnung im Januar steht nun so gut wie nichts mehr im Wege.

Wildlife Photographer of the Year (Quelle: RTF1)
Naturschauspiel - "Wildlife Photographer of the Year" - Ausstellung ab Freitag eröffnet Für das perfekte Natur-Foto bedarf es nicht nur einer guten Ausrüstung und technischem Know-How, sondern auch viel Ehrgeiz und ein Quäntchen Glück. Wer ambitioniert ist, hat jedes Jahr die Möglichkeit mit seinem Foto an einem der prestigeträchtigsten Wettbewerbe für Naturfotografen teilzunehmen - dem Wildlife Photographer of the Year, veranstaltet vom Natural History Museum London. Zu sehen sind die 100 besten Fotografien aus dem letzten Jahr nun im Naturkundemuseum Reutlingen.

Bank (Quelle: RTF1)
Eine Bank im Grünen Bänke um in der Natur zu Verweilen, zu Genießen oder einfach mal um Pause zu machen - das gibt es rund um Rottenburg-Ergenzingen. Der Tübinger Bundestagsabgeordnete der Grünen Chris Kühn Pate einer "Bank im Grünen" des Natur und Vogelschutzvereins Ergenzingen.

Polizeifahrzeuge (Quelle: Pixabay.com)
Senior von Trickdiebinnen aufgesucht Drei mutmaßliche Trickdiebinnen haben am Mittwochnachmittag einen Senior in seiner Ofterdinger Wohnung aufgesucht. Erst klingelten die Frauen, dann drängten sie in die Wohnung des älteren Herrn und verlangten nach Essen.

Polizeischriftzug auf Auto (Quelle: Pixabay.com)
Vor Schulkind entblößt Das Polizeirevier Reutlingen sucht nach einem bislang unbekannten Mann, der sich vor einem Schulkind entblößt hatte. Der Mann hatte den siebenjährigen Schüler in der Näher der Oberlinstraße angesprochen und sich dann vor ihm entblößt. Zu einer Berührung des Jungen kam es nicht.

Rettungsdienst (Quelle: Pixabay.com)
Nach Sturz aus Hochhaus gestorben Ein 90-jähriger Mann hat sich nach einem Sturz aus einem der oberen Stockwerke eines Hochhauses im Tübinger Tannenweg tödliche Verletzungen zugezogen. Zeugen hatten den Mann entdeckt und die Rettungskräfte gerufen.

Affe im Käfig (Quelle: pixabay.com)
Prozess um Affenversuche beginnt im Januar Am 7. Januar beginnt das Verfahren gegen drei Wissenschaftler des Max-Planck Instituts vor dem Tübinger Amtsgericht. Ihnen wird Tiermisshandlung in drei Fällen vorgeworfen.

Ausbildungsmarkt (Quelle: RTF.3)
Ein kleines Plus - Ein Prozent mehr abgeschlossene Ausbildungsverträge Wer eine Ausbildung sucht, der hat es gut. Wer einen Azubi sucht, der hat Probleme. Bereits seit 2012 gibt es in den Landkreisen Reutlingen, Tübingen und dem Zollernalbkreis mehr Ausbildungsstellen als Bewerber. In der Agentur für Arbeit in Reutlingen stellten am Mittwoch Experten der Industrie- und Handelskammer, sowie der Handwerkskammer und der Agentur für Arbeit die aktuelle Situation im Ausbildungsmarkt vor - und das mit einer erfreulichen Prognose.

Diskussion im Büro (Quelle: Pixabay.com)
Kritik an Arbeitszeit-Kontrollen In Baden-Württemberg gebe es viel zu wenig Arbeitszeit-Kontrollen. Das hatte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) kritisiert. Nach ihren Angaben hätten die Behörden im vergangenen Jahr in den rund 7.700 Betrieben im Landkreis Reutlingen gerade einmal 819 Kontrollen zur Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes gemacht.

Haushalt Rottenburg (Quelle: RTF.3)
Keine neuen Schulden - Haushaltsplan 2019 vorgestellt Es wird kühler und ungemütlicher hierzulande, aber das ist kein Grund einen November-Blues zu bekommen. Jedenfalls nicht für den Rottenburger OB Stefan Neher, der jetzt den Haushalt für das Jahr 2019 vorgestellt hat.

Urkunde  (Quelle: RTF.3)
Neue Landwirte und Hauswirtschafterinnen - Feierliche Urkundenübergabe im Landratsamt Seit Dienstag dürfen sich im Kreis Reutlingen neun junge Frauen als Hauswirtschafterinnen, eine als Landwirtin und neun junge Männer als Landwirte bezeichnen.

Person mit Handschellen (Quelle: Pixabay.com)
Serie exihbitionistischer Handlungen aufgeklärt Dem Polizeiposten Reutlingen-West ist es gelungen eine Serie von exhibitionistischen Handlungen in der Reutlinger Innenstadt weitgehend aufzuklären. Einem 25-jährigen Griechen werden insgesamt 13 Taten in der Reutlinger Innenstadt zur Last gelegt.

Rathaus Reutlingen (Quelle: RTF.3)
OB Kandidaten vorgestellt Reutlingens Oberbürgermeisterin Barbara Bosch hört auf. Deshalb braucht es eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger. Die CDU schickt den Geschäftsführer der Landtagsfraktion Dr. Christian Schneider ins Rennen. Es gab außerdem Gerüchte, dass der Bürgermeister der Stadt Münsingen und SPD Kreisrat, Mike Münzing, für die Sozialdemokraten kandidieren wolle.

Martinimarkt Tübingen (Quelle: RTF.3)
Handwerkskunst auf dem Martinimarkt Zwei Tage lang können Besucherinnen und Besucher in der Tübinger Altstadt über den Martinimarkt schlendern. Zu finden gibt es hier neben allerlei süßen Köstlichkeiten wie italienischen Cannoli, Lebkuchen und gebrannten Mandeln, auch herzhafte Snacks.

Aleida und Jan Assmann (Quelle: RTF.3)
Friedenspreis des deutschen Buchhandels - Preisträger zu Gast in der Universitätsstadt Das Konstanzer Forscherpaar Aleida und Jan Assmann hat bereits im Oktober im Rahmen der Frankfurter Buchmesse den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten. Knapp einen Monat später ist das Paar für einen Vortrag nach Tübingen ins Sparkassencarré gekommen. Der Friedenspreis wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels vergeben und ist mit 25.000 Euro dotiert.

Geburtshilfe Münsingen (Quelle: RTF1)
Geburtshilfe: Bis Ende des Jahres müssen Verträge unterschrieben sein Das Thema Geburtshilfe in Münsingen treibt nicht nur den Geschäftsführer der Kreiskliniken Reutlingen, Norbert Finke und den Reutlinger Landrat, Thomas Reumann seit über einem Jahr um, sondern auch die Münsinger Hebammen. Seit der vorläufigen Schließung der Geburtshilfe helfen sie nun im Reutlinger Krankenhaus aus. Doch die begehrten Hebammen bekommen auch andere Angebote, die sie weglocken könnten. Zeit Nägel mit Köpfen zu machen - Wie geht es weiter mit der Geburtshilfe Münsingen?



Foto: RTF.1
Bruttoinlandsprodukt erstmals nach Jahren wieder geschrumpft Das deutsche Bruttoinlandsprodukt ist im dritten Quartal um 0,2 Prozent niedriger ausgefallen als im zweiten Quartal des Jahres. Die deutsche Wirtschaft ist damit erstmals seit dreieinhalb Jahren geschrumpft, berichtet das Statistische Bundesamt.
Foto: RTF.1
OB Palmer will Flüchtlingskriminalität mit mehr Kontrolle in "geeigneten Einrichtungen" verhindern Nach Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat auch der Tübinger Grünen-OB Boris Palmer kriminelle Flüchtlingsgruppen in den Städten problematisiert. Kretschmann plädierte dafür, sie aufgeteilt "in die Pampa" zu schicken, Palmer spricht diplomatischer von Einrichtungen in "geeigneter Lage".
Foto: RTF1
Kleine Bastler und Wissenschaftler - 5. Tüftler und Forscherinnentag an der Hochschule Echte Roboter bestaunen und selbst einmal ein bisschen Forscher spielen? Das ging beim 5. Tüftler und Forscherinnentag. In ganz Baden-Württemberg hatten über 50 Unternehmen und Einrichtungen ihre Tore geöffnet und ein Mitmachprogramm für Kinder vorbereitet. Eine der Einrichtungen: die Hochschule Reutlingen. Und die bekam Besuch vom Reutlinger St. Michael Kindergarten.

Weitere aktuelle Nachrichten

Rettungskräfte alarmiert Polizei, Rettungsdienste und die Feuerwehr sind am Montagnachmittag wegen eines Küchenbrandes in die Tübinger Roßbergstraße ausgerückt. Wie sich herausstellte, hatte der 90-jährige Wohnungsinhaber das Essen auf dem Herd vergessen und seine Wohnung verlassen.
Schwerverletzte bei Verkehrsunfällen Eine 30-jährige Frau hat sich gestern bei einem Unfall in Metzingen so schwere Kopfverletzungen zugezogen, dass sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Sie war ohne Helm von ihrem Pedelec gestürzt. Um eine Kollision mit einem vorausfahrenden LKW, der verkehrsbedingt abgebremst hatte, zu verhindern, bremste die Radlerin offenbar so stark, dass sie über den Lenker auf den Asphalt geschleudert wurde.
Festnahme nach versuchtem Tötungsdelikt Wie die Staatsanwaltschaft Tübingen und die Polizei Reutlingen jetzt mitgeteilt haben, konnten die Beamten am letzten Freitag einen Tatverdächtigen festnehmen, der im Verdacht steht, an einem versuchten Tötungsdelikt in einer Bar in Reutlingen am 28. Oktober beteiligt gewesen zu sein. Es handelt sich wohl um einen 21-jährigen Marokkaner. Er soll in eine Auseinandersetzung verwickelt gewesen sein, die damit endete, dass ein 44-jähriger Mann eine stark blutende Kopf- und eine Stichverletzung erlitt.

Weitere Meldungen