RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

RTF3 US Top 20 (Quelle: RTF.3/USTOP20)
Die US TOP 20 Show auf RTF.3 Radio Direkt aus Hollywood: Die US TOP 20 Show auf RTF.3 - Radio für die Region Neckar-Alb. Hier gibts die Playlist!

Europafahne (Quelle: RTF.3)
Europa auf RTF.3 - Aktuelle EU-Nachrichten Europa besser verstehen: RTF.3 ist Teil von Euranet Plus, dem Radionetzwerk für EU-Nachrichten. Hier gibt es die aktuellen Beiträge zum Nachhören und die EU-Nachrichten von Euranet Plus.

Polizei Reutlingen (Quelle: )
Der Angst begegnen - Polizeipräsident Alexander Pick präsentiert Kriminalstatistik Stellen Sie sich vor, es ist Nacht, Sie sind alleine in der Stadt unterwegs, die Straßenlaternen sind aus und sie gehen eine dunkle Gasse entlang. Manch einem wird schon beim bloßen Gedanken daran angst und bange. Doch in den Landkreisen Reutlingen, Tübingen und Esslingen braucht sich niemand zu fürchten. Die Wahrscheinlichkeit Opfer einer Straftat zu werden ist hier ziemlich gering.

Crosslauf Tübingen (Quelle: RTF1)
35. Crosslauf am Firstwald Gymnasium Über 700 Laufsportbegeisterte aus Mössingen und der Region haben beim Crosslauf des Evangelischen Firstwald Gymnasiums teilgenommen. Bei dieser Art von Lauf geht es darum - abseits von befestigten Bahnen - ein anspruchsvolles Gelände zu durchqueren. So rannten die Teilnehmer Berge hinunter, über Wiesen und Treppen hinauf.

DFB Junior Trainer (Quelle: RTF1)
Trainer werden - DFB Junior Coach Lehrgang In der Schillerschule in Onstmettingen bei Albstadt nehmen zahlreiche Schüler aktuell bei einer ganz besonderen Qualifizierungsmaßnahme teil. Sie werden DFB Junior Coach. Diejenigen, deren Herz für den Fußball schlägt, lernen einiges rund um den Sport. Aber auch die Persönlichkeitsentwicklung soll mit dem Lehrgang unterstützt werden.

Kindertageseinrichtungen  (Quelle: RTF1)
Inklusion im Kindesalter - Abschluss der Qualifizierungsmaßnahme "Warum bist du anders?" - was sich Erwachsene oft nicht zu fragen trauen, ist für Kinder das normalste von der Welt. Denn kein Mensch wird mit Vorurteilen geboren. Doch im Laufe des Erwachsenwerdens strömen viele Einflüsse auf ein Kind ein, die es prägen - vor allem in den ganz jungen Jahren. Damit das selbstverständliche Nebeneinander, ein echtes Zusammenleben aller auch funktioniert, ist es wichtig, Kindern das schon so früh wie möglich vorzuleben - etwa im Kindergarten. Darum hat sich die Stadt Metzingen entschlossen, bei einer vom Landkreis erarbeiteten Qualifizierungsmaßnahme teilzunehmen. Das Ziel: Inklusion in der Kindertagesbetreuung zu leben. Nach zwei Jahren haben die rund 170 Mitarbeiter in 18 Einrichtungen die Maßnahme jetzt erfolgreich abgeschlossen.

Kinosaal (Quelle: pixelio.de - Rainer Sturm) Foto: pixelio.de - Rainer Sturm
Neuer Besucherrekord beim Arabischen Filmfestival Das 14. Arabische Filmfestival in Tübingen ist am Samstag mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. Rund 6000 Filmfans zählten die Verantwortlichen, 1000 mehr als 2017.

Rettungswagen (Quelle: RTF.3)
Kind mit Obsterntemaschine überrollt Beim Rangieren mit einer Obsterntemaschine hat ein 79-Jähriger am Montag bei Dettingen/Erms seinen zweijährigen Enkel übersehen. Der Mann sammelte mit der Erntemaschine auf seiner Streuobstwiese im Bereich des Glemsweges Äpfel auf. Beim Umfahren eines Baumes musste er ein Stück zurücksetzen und übersah dabei, dass sich der Bub hinter der Maschine aufhielt.

Rettungsdienst (Quelle: Pixabay.com)
Schwere Kopfverletzungen nach Fahrradsturz Schwere Kopfverletzungen hat sich eine 61-jährige Pedelec-Fahrerin am Montag in Reutlingen zugezogen.

Wirtschaftliche Lage ZAK, IHK (Quelle: RTF.3)
Mehr Fachkräfte und schnelles Internet - IHK formuliert die Wünsche der Unternehmen Die wirtschaftliche Lage im Zollernalbkreis sieht ähnlich gut aus wie die im Rest der Region. Trotzdem stehen die Unternehmer vor ein paar nicht allzu kleinen Problemen. Die politische Situation in vielen Ländern ist unsicher, Fachkräfte sind schwer bis unmöglich zu bekommen und auch der Breitbandausbau müsse um einiges schneller vorangehen.

Stöckles-Cup, Nordic Walking (Quelle: RTF1)
Über Feld-und Waldwege - 14. Stöckles - Cup Im Frühtau zu Berge... oder in diesem Fall eher: Über Feld- und Waldwege rund um das ALB-GOLD-Gelände in Trochtelfingen. Rund sechs-hundert Läufer waren gestern der Einladung des örtlichen TSV gefolgt und hatten sich beim vierzehnten Stöckles-Cup auf eine der drei ausgeschilderten Strecken durch die unverwechselbare Alb-Landschaft gemacht.

Heimatmuseum Reutlingen (Quelle: RTF1)
Makel im Fokus - Tag der Restaurierung im Heimatmuseum Die Ausstellungsobjekte im Reutlinger Heimatmuseum. Für gewöhnlich ist es die Geschichte, die sie erzählen, die im Vordergrund steht. Nicht so gestern, bei einer ganz speziellen Führung. Denn beim europaweit ersten "Tag der Restaurierung" standen die Makel und Beschädigungen im Fokus der Betrachter. Restauratorin Farina Bebenek ließ ihre Besucher gestern hautnah an ihrem Arbeitsalltag

RTF.1 Nachrichten (Quelle: RTF.3)
Jugendliche starten in den Studienkompass Am Freitag wurden 15 Schüler aus Tübingen und Reutlingen in das Förderprogramm Studienkompass aufgenommen. Die neuen Stipendiaten stehen zwei Jahre vor dem Abitur. Alle möchten als Erste ihrer Familie ein Studium aufnehmen.

Polizeifahrzeug (Quelle: pixabay.com)
Handgreiflichkeiten bei Kreisliga-Spiel Mit mehreren Streifenwagen musste die Polizei Reutlingen am Sonntag bei einem Fußball Kreisligaspiel an der Reutlinger Kreuzeiche für Ordnung sorgen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit kam es am Rand des Spielfeldes zu einer Rangelei zwischen zwei Zuschauern und einem Ordner, bei der einer der Männer den Ordner mit einem Faustschlag leicht verletzte.

Handwerkskammer Reutlingen (Quelle: RTF.3)
Beste Nachwuchskräfte ausgezeichnet Die Handwerkskammer Reutlingen hat die 93 Jahrgangsbesten Auszubildenden im Bezirk ausgezeichnet: dabei gab es 43 erste, 29 zweite und 21 dritte Plätze. Jede dritte Auszeichnung ging an eine Gesellin. Der Landkreis Reutlingen stellt mit 28 Junghandwerkern die meisten Sieger.

Wahlzettel (Quelle: RTF.3)
Stimmen zur Bayernwahl Der Balinger CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Bareiß ist enttäuscht über die Wahl in Bayern. Er sieht die inhaltliche Arbeit in Bayern nicht als die Ursache für das schlechte Abschneiden. Vielmehr glaubt er, dass sich die Bürger aufgrund der ständigen Streitereien nicht ernstgenommen fühlen.

FriedWald Münsingen (Quelle: RTF.3)
10 Jahre FriedWald Münsingen Das Zwitschern der Vögel, das Rascheln der Blätter und der Duft von Moos. Alles Dinge, die wir zu Lebzeiten am Wald schätzen und lieben. Aus dieser Idee heraus entstand die FriedWald GmbH, die es Menschen ermöglicht, sich mitten im Wald unter einem Baum beisetzen zu lassen. Vor 10 Jahren wurde der FriedWald in Münsingen eröffnet und feierte jetzt sein Jubiläum.

Bareiß (Quelle: RTF.3)
Energiepolitik im Mittelpunkt - Staatssekretär Thomas Bareiß zu Besuch Thomas Bareiß hat die Gemeinde Römerstein besucht. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Hechingen kam auf Einladung seines Kollegen aus dem Wahlkreis Reutlingen, Michael Donth.

Förderpreis  (Quelle: RTF.3)
Kriminal- und Verkehrsprävention - drei Projekte im Kreis ausgezeichnet Der Förderverein Kriminal- und Verkehrsprävention Reutlingen hat an drei Projekte im Landkreis seinen jährlichen Förderpreis für besonderes Engagement vergeben.

Observatorium (Quelle: RTF.3)
200 Jahre Landvermessung - Observatorium am Schloss Hohentübingen fertig saniert Das Bohnenberger Observatorium am Schloss Hohentübingen ist jetzt fertig saniert. Die Bauarbeiter haben hier einiges geleistet - doch die Besucher sehen davon nicht allzu viel.

Umleitung (Quelle: pixelio.de - Rainer Sturm) Foto: pixelio.de - Rainer Sturm
Vollsperrung wegen Fahrbahndeckenerneuerung Der Zollernalbkreis lässt den kompletten Fahrbahnbelag an drei Auf- und Abfahrtsästen zwischen der B 463 und der L 433 bei Albstadt-Ebingen erneuern.

Sonne bricht durch Laubwaldkrone (Quelle: Pixabay.com)
Sperrzeit für Dünger-Ausbringung verschoben Das Landratsamt des Zollernalbkreises verschiebt die Sperrzeit für die Ausbringung von organischen Düngern, außer Mist und Kompost, um zwei Wochen.



Foto: pixelio.de - Grey59 Foto: pixelio.de - Grey59
So kommt das Auto durch die Hauptuntersuchung - Vorbereitung ohne Technikwissen Alle zwei Jahre ist die Hauptuntersuchung (HU) für Pkw gesetzlich vorgeschrieben. Ohne HU-Plakette keine Weiterfahrt, denn hier geht es um die Verkehrssicherheit. Umso wichtiger ist es, den Prüforganisationen keinen Grund zu liefern, einem die Plakette zu verweigern. Lesen Sie, wie man das eigene Auto auch ohne Technikwissen auf den Test vorbereiten kann.
Foto: pixelio.de - Thomas Siepmann Foto: pixelio.de - Thomas Siepmann
Abgerutschte CSU braucht Koalitionspartner - Schwarz-Grün aber unwahrscheinlich Die CSU braucht im bayerischen Landtag einen Koalitionspartner, um weiter regieren zu können. Sie hat die absolute Mehrheit verloren und ist auf 36,8 Prozent gerutscht. Die starken Grünen, die auf Platz zwei landeten, werden es aber wohl nicht sein. Darauf deuten erste Interviews von Ministerpräsident Söder hin. Und die FDP? Die zitterte sich über die 5-Prozent-Hürde, könnte der CSU aber keine Mehrheit verschaffen.
Foto: RTF.1
Online-Abstimmung für swt-Umweltpreis In Tübingen startet am Dienstag die Online-Abstimmung für den diesjährigen swt-Umweltpreis der Stadtwerke. Über 40 Projekte und Betriebe stellen sich bisher auf der Umweltpreis-Internetseite vor.

Weitere aktuelle Nachrichten

Pastoraler Einsatz für neue Berufsgruppen Die Diözese Rottenburg-Stuttgart öffnet die Arbeit in der Gemeindeseelsorge für weitere Berufsgruppen. Sie reagiert damit auf die allgemeine demografische Entwicklung mit zurückgehenden Katholikenzahlen und einem zunehmenden Fachkräftemangel bei den pastoralen Diensten.
Polizei sprengt Pokerrunde in Reutlinger Gaststätte Die Reutlinger Polizei hat eine Pokerrunde in einer Gaststätte in der Innenstadt gesprengt. Sie ermittelt gegen die neun Teilnehmer wegen des Verdachts der Veranstaltung und der Teilnahme an illegalem Glücksspiel.
Verbraucherzentrale kritisiert "Höhle der Löwen" - Juror wehrt sich Wer bei Produkten aus der TV-Sendung "Höhle der Löwen" zugreift, muss seine Neugier oft mit hohen Preisen bezahlen, kritisiert die Verbraucherzentrale NRW. Denn später würden sie oft billig verramscht. Auch die Qualität sei vielfach enttäuschend. Juror Ralf Dümmel verteidigt das Vorgehen: "Willkommen in der Marktwirtschaft!"

Weitere Meldungen