RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Baden-Württemberg

Foto: RTF.1
DRK-Rettungsdienste an Belastungsgrenze

Das Rote Kreuz Baden-Württemberg ist aktuell an der Belastungsgrenze - das teilt der DRK-Landesverband mit.

Das bedeutet konkret, dass Notfall-Patienten im Einzelfall länger auf einen Rettungswagen warten müssen.

Grund dafür ist die aktuell verschärfte Personalsituation, denn trotz aller Schutzmaßnahmen steige die Zahl der Corona-Infektionen der Mitarbeiter. Außerdem erhöhe sich das Einsatzaufkommen durch die aktuelle Hitzewelle noch weiter.

Zwar versuche man mit Zusatzschichten oder Verzicht auf Urlaub, die Lage zu kompensieren, diese habe aber auch Grenzen, so Marcus Schauer, der Leiter Team Rettungsdienst beim DRK Baden-Württemberg.

(Zuletzt geändert: Samstag, 06.08.22 - 09:59 Uhr   -   486 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Mann aus Neckar gerettet Ein bislang unbekannter Mann konnte am Montagnachmittag zwischen Oferdingen und Pliezhausen aus dem Neckar gerettet werden.
Foto: RTF.1
Roadshow und Infoveranstaltung zum neuen Kreisbus Der Landkreis Tübingen verbessert sein Angebot im Regionalbusverkehr, RTF.1 berichtete. Vor allem Rottenburg soll davon profitieren.
Foto: RTF.1
Zahlreiche Besucher beim Oldtimertreffen Jede Menge alte Autos und Oldtimer gab es am Sonntag in Grafenberg zu bestaunen. Veranstaltet wurde das Oldtimertreffen vom Liederkranz Grafenberg.

Weitere Meldungen