RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto:
Neurologen forschen an neuer Therapie nach Schlaganfall

Jeder 40. Mensch in Deutschland ist von einem Schlaganfall betroffen. Bei knapp 70 Prozent der Betroffenen bleiben Lähmungen in den Armen oder Beinen zurück.

Neurologen vom Hertie-Institut für klinische Hirnforschung in Tübingen und dem Uniklinikum wollen Schlaganfall-Patienten mit einer neuen Therapie helfen.

Im Rahmen einer Studie werden sie Betroffene mit einer Hirnstimulation behandeln. Leichte Magnetimpulse sollen Gehirnzellen dazu bringen, neue Verknüpfungen einzugehen, um die alten zerstörten Verbindungen zu ersetzen.

Die Studie wird vom Bundesministerium für Bildung Forschung mit 1,6 Millionen Euro gefördert.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 23.06.22 - 16:26 Uhr   -   519 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Nach umfassender Prüfung - Mindestarbeitszeit für Teilzeit-Lehrkräfte wird nicht erhöht Ministerpräsident Winfried Kretschmann hatte im April angeregt, dass die Mindestarbeitszeit von Teilzeit-Lehrkräften erhöht werden solle, da das Land mehr Lehrkräfte brauche.
Foto: Pixabay
80 Millionen Euro für Universitätskliniken Das baden-württembergische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und das Finanzministerium unterstützen die vier Universitätskliniken des Landes mit insgesamt rund 80 Millionen Euro.
Foto: Pixabay
BayWa will Windräder auf der Alb bauen Der Projektentwickler BayWa r.e. aus München will einen Windpark bei Lichtenstein bauen.

Weitere Meldungen