RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Albstadt

Foto: Pixabay.com
Nach Widerstand gegen Polizeibeamte in Haft

Wegen des Verdachts des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung und Beleidigung ermitteln die Staatsanwaltschaft Hechingen und das Polizeirevier Albstadt gegen einen 24-Jährigen und einen 18-Jährigen.

Die beiden polizeibekannten Männer hatten am Sonntagnachmittag am Zollernalbklinikum randaliert, hinzugerufene Polizeibeamte beleidigt und bedroht, sowie sich den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen mit Gewalt widersetzt. Beide mussten im Anschluss die Nacht in Gewahrsam verbringen.

Der Jüngere wurde am Montagmorgen wieder auf freien Fuß gesetzt, bis er sich ggf. vor Gericht verantworten muss. Der 24-Jährige, der noch eine offene Bewährungsstrafe hat, befindet sich in Untersuchungshaft.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 04.05.21 - 10:01 Uhr   -   237 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Lisa Federle startet Initiative #BewegtEuch Tübingens leitende Notärztin und Pandemiebeauftragte Dr. Lisa Federle will mit der Initiative #BewegtEuch Kindern und Jugendlichen Sport trotz Corona-Krise und Lockdown ermöglichen.
Foto: RTF.1
Schnelltests mit Bescheinigung auch direkt beim Dienstleister vor Ort möglich Der Nachweis eines negativen Schnelltests ist in manchen Bereichen bereits Voraussetzung, beispielsweise beim Besuch eines zoologischen oder botanischen Gartens oder beim Friseur. Welche Personen und Stellen das Ergebnis von Schnelltests von nun an offiziell bescheinigen können, hat das Land mit einer geänderten Corona-Verordnung klargestellt.
Foto: RTF.1
3R-Netzwerk zum Tierschutz in der Forschung Tierversuche sind in der biomedizinischen Forschung oft ein notwendiger Baustein. Damit diese aber verbessert, möglichst reduziert oder sogar ganz vermieden werden, hat das Land Baden-Württemberg ein 3R-Netzwerk ins Leben gerufen.

Weitere Meldungen