RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Metzingen

Foto: Pixabay
Tiertransport gestoppt

In Metzingen hat die Verkehrspolizei Tübingen am Donnerstagnachmittag einen Tiertransport gestoppt.

In einem PKW mit russischer Zulassung befanden sich laut einer Polizeimeldung mehrere Transportboxen, in denen acht Hunde und vier Katzen eingepfercht waren. Die Boxen waren viel zu klein, außerdem waren die Tiere nicht ausreichend mit Wasser versorgt.

Nach Verständigung des Veterinäramtes wurden die Tiere in ein Tierheim gebracht. Zwar konnte die 51-jährige Frau Transportpapiere vorweisen, die Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen die Tierschutztransportverordnung dauern weiterhin an.

(Zuletzt geändert: Freitag, 05.03.21 - 12:35 Uhr   -   446 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Zweitimpfungen mit Biontech für Klinikpersonal sichergestellt Die Zweitimpfungen des Klinikpersonals im Alter von unter 60 Jahren mit dem Biontech-Impfstoff werden vom Land Baden-Württemberg sichergestellt.
Foto: pixelio.de - M.E. Foto: pixelio.de - M.E.
Rund 25.000 Euro durch Organspendenlauf Insgesamt 309 Mitarbeiter der m&i-Klinikgruppe Enzenberg, zu der auch die m&i-Fachkliniken Hohenurach gehören, haben am zehnten Corza Medical Organspendenlauf teilgenommen, um so auf das Thema „Organspende“ aufmerksam zu machen.
Foto: RTF.1
Absage Irma-West-Kinder- und Heimatfest Das beliebte Irma-West-Kinder- und Heimatfest in Hechingen muss pandemiebedingt auch in diesem Jahr wieder abgesagt werden.

Weitere Meldungen