RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Rottenburg

Foto: RTF.1
Oberbürgermeister Neher gedenkt virtuell Eugen Bolz

Am 23. Januar 1945 wurde Eugen Bolz von den Nazis hingerichtet. Der gebürtige Rottenburger setzte sich gegen die Nationalsozialisten zur Wehr und musste dafür mit dem Leben bezahlen. Deshalb gedenkt die Stadt Rottenburg ihm jedes Jahr an seinem Todestag.

2020 tat Oberbürgermeister Stephan Neher das noch vor vollbesetzten Bänken in der Kirche St. Moriz; 2021 stand er allein vor einer Kamera. Doch seine Rede zeigt, wie wichtig es ist, auch oder gerade in Pandemiezeiten, Menschen zu gedenken, die demokratische Werte verteidigten: "Wir merken auch in dieser Zeit, die durch Corona geprägt ist, wie schwer es fällt, Freiheitsrechte, auf Zeit und notwendig eingeschränkt,zu erdulden, aber selbst in einer solchen Zeit merken wir, wie wichtig es ist, dass es Gerichte gibt, die darüber entscheiden, dass Parlamente nachfragen: sind die Entscheidungen der Verantwortenden auch tatsächlich die richtige Lösung?"

Es brauche Menschen, die achtsam bleiben – und Eugen Bolz soll als mahnendes Beispiel dafür gelten, so der Oberbürgermeister abschließend.

(Zuletzt geändert: Samstag, 23.01.21 - 12:54 Uhr   -   268 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: pixelio.de - H.D. Volz Foto: pixelio.de - H.D. Volz
22-Jähriger soll kinder- und jugendpornografisches Bildmaterial hergestellt haben Wegen des Verdachts des Herstellens von kinder- und jugendpornografischen Bildmaterial und des damit zusammenhängenden Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen ermitteln die Staatsanwaltschaft Tübingen und eine Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizeidirektion Esslingen gegen einen 22-Jährigen aus dem Landkreis Tübingen.
Foto: RTF.1
Nächste Schritte bei Schulöffnungen Wie Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann dem Südwest Rundfunk mitteilte, sollen ab dem 15. März auch wieder die Fünft- und Sechstklässler in die Schule gehen dürfen.
Foto: RTF1
Corona-Beschlüsse: das sehen die einzelnen Schritte vor Am Mittwoch traf sich Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer. Welche Beschlüsse diesmal getroffen wurden, lesen Sie hier.

Weitere Meldungen