RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Metzingen

Foto:
Verdacht auf illegales Autorennen

Zwei junge Männer haben sich bei einem mutmaßlichen illegalen Autorennen am Samstagnachmittag schwer verletzt.

Zwei junge Männer haben sich bei einem mutmaßlichen illegalen Autorennen am Samstagnachmittag schwer verletzt. Gegen 16 Uhr waren der 21-jährige Fahrer eines Golf GTI sowie der 19-jährige Fahrer einer Daimler E-Klasse mit überhöhter Geschwindigkeit und dicht hintereinander herfahrend auf der B 28 in Richtung Metzingen unterwegs. Bei einem Überholvorgang auf der zweispurigen Abfahrt in Richtung Bad Urach kollidierten die beiden Pkw. Der Golf kam daraufhin links von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der 21-Jährige Golffahrer und sein 22-jähriger Beifahrer erlitten schwere Verletzungen und mussten von einem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Daimlerfahrer, dessen Fahrzeug am rechten Straßenrand zum Stehen kam, blieb unverletzt. Die Führerscheine beider Fahrer wurden beschlagnahmt. Insgesamt ist ein Schaden von rund 24.000 Euro entstanden, die Ausfahrt musste bis ca. 19:30 Uhr voll gesperrt werden.

(Zuletzt geändert: Montag, 26.10.20 - 14:41 Uhr   -   391 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: pixelio.de - Paul-Georg Meister Foto: pixelio.de - Paul-Georg Meister
Mehr Geld für Bauarbeiter Bauarbeiter in den Landkreisen Reutlingen und Tübingen erhalten zum Jahreswechsel 2,6 Prozent mehr Lohn.
Foto: RTF.1
Gemeinderat beschließt Klimaschutzmaßnahmen Am heutigen Donnerstag beschließt der Tübinger Gemeinderat sein Klimaschutzprogramm in einer virtuellen Gemeinderatssitzung.
Foto: Pixabay
Radfahrer zu Fall gebracht und geflüchtet Die Verkehrspolizei Tübingen ermittelt gegen den Fahrer eines dunklen Kombi wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Weitere Meldungen