RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: RTF.1
Dunstabzugsdusche im Freibad

Eine neu eingerichtete „Dunstabzugsdusche“ im Tübinger Freibad ermöglicht wieder das Warmduschen.

Aufgrund der Corona-Pandemie durften die Innenduschen nämlich nicht genutzt werden, um Infektionen mit dem Virus zu vermeiden. Da es draußen aber wieder kühler wird, haben Techniker der Stadtwerke Tübingen (swt) jetzt eine Lösung gefunden, damit die Badegäste wieder warm duschen können: die „Dunstabzugsduschen".

Sobald die Vorräume der Dusche betreten werden, aktivieren Bewegungsmelder Ventilatoren, die in der Wand eingebaut sind. So werden Aerosole nach außen transportiert. Die Lösung erlaubt, dass die Freibadsaison noch mindestens bis zum 5. Oktober laufen könne, heißt es seitens der swt.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.09.20 - 12:41 Uhr   -   575 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
5.000 ÖPNV-Beschäftigte legen Arbeit nieder Aufgrund der bundesweiten Tarifkonflikte um die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten im Öffentlichen Personennahverkehr legten, laut der Gewerkschaft ver.di, am heutigen Dienstag auch 5.000 Mitarbeiter in den Verkehrsbetrieben Baden-Württembergs ihre Arbeit nieder.
Foto: RTF.1
Ausstellung "Ehrenamtsgeschichten" vor Landratsamt eröffnet Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020 eröffneten Tübingens Landrat, Joachim Walter, und Bürgermeisterin für Soziales, Ordnung und Kultur Dr. Daniela Harsch, gestern Abend gemeinsam die Ausstellung "Mit Geflüchteten erlebt: Ehrenamtsgeschichten aus dem Landkreis Tübingen".
Foto: Pixabay
Unangekündigte Schwerpunktkontrollen In unserer Region kam es heute zu mehreren unangekündigten Kontrollen zur Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV.

Weitere Meldungen