RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Albstadt

Foto: RTF.1
Spaß im Wasser - Ministerin Eisenmann besucht das Badkap

Kultus- und Sportministerin Susanne Eisenmann besuchte im Rahmen ihrer Sommertour das Badkap in Albstadt.

Dort trainierte die Schwimmgruppe des Club Handicap, ein Verein aus Albstadt, der Inklusionsarbeit betreibt.

Susanne Eisenmann schaute sich das Vereinsleben der Gruppe einmal genauer an. Bei diesem Termin ihrer Sommertour wurde es nass, denn Susanne Eisenmann war zu Besuch beim Club Handicap im Badkap. Den traditionellen Inklusionsverein gibt es bereits seit über 30 Jahren.

Die Mitglieder des Vereins haben fast alle eine geistige Behinderung; vom Downsyndrom bis zu einer leichten Sozialschädigung sei alles dabei, erklärte Organisatorin Petra Ströbel.

Der Club Handikap bietet allerdings nicht nur Schwimmkurse, sondern auch viele andere Aktivitäten an.

Die Schwimmgruppe des Vereins richte regelmäßig Wettkämpfe aus, im Mittelpunkt stehe aber trotzdem das gemeinsame Schwimmen und Spaß haben.

Ministerin Susanne Eisenmann zeigte sich beeindruckt von dem sportlichen Elan der Gruppe und betonte die Wichtigkeit eines solchen Clubs für die Gesellschaft.

Zur Feier des Tages gab es auch noch ein Geburtstagskind in der Schwimmgruppe, das von seinen Freunden traditionell mit einer Wasserschlacht beschenkt wurde. Der gemeinsame Spaß und das Miteinander stehe bei der Gruppe nämlich an erster Stelle.

Sie sei sehr froh gewesen, diese Eindrücke bei ihrem Besuch sammeln zu dürfen, betonte die Ministerin.  Für sie sei der Club ein gutes Beispiel dafür, was die Sportlandschaft in Baden-Württemberg alles zu bieten habe, betonte Susanne Eisenmann abschließend.

(Zuletzt geändert: Freitag, 31.07.20 - 16:55 Uhr   -   1456 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Keine Leerung der Biotonne am 3. August Am Dienstag den 3. August, können die Biotonnen in Münsingen selbst und den Ortsteilen Böttingen, Magolsheim, Rietheim und Trailfingen sowie im Ortsteil Seeburg in Bad Urach nicht geleert werden.
Foto: Pixabay
Menschen lesen mehr Das Bedürfnis nach Büchern ist gerade in herausfordernden Zeiten besonders groß. Das ergibt die Zwischenbilanz des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.
Foto: pixelio.de - S. Hofschlaeger Foto: pixelio.de - S. Hofschlaeger
Land unterstützt Kommunen bei der Erstellung eines Verpflegungskonzepts für ihre Schulen Das baden-württembergische Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz will mit dem Projekt, “Gutes Schulessen mit kommunalem Konzept - nachhaltig und biozertifiziert“ die Schulen im Land beim Erstellen von Verpflegungskonzepten unterstützen.

Weitere Meldungen