RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Hechingen/Albstadt-Ebingen

Foto: pixelio.de - Viktor Mildenberger Foto: pixelio.de - Viktor Mildenberger
11 Jahre Haft nach tödlicher Messerattacke

Der 42-jährige Mann aus Albstadt, der einen 36-Jährigen mit einem Messer so schwer verletzt hatte das der Mann an den Folgen verstorben ist, muss für 11 Jahre und 2 Monate ins Gefängnis.

Darüber hinaus hat das Landgericht Hechingen den Angeklagten zu einer Entziehungskur verurteilt. Obwohl er zum Tatzeitpunkt betrunken gewesen sein soll, sei er schuldfähig, so beurteilten es ein Sachverständiger und das Gericht. Der Verurteilte war Ende letzten Jahres mit seinem späteren Opfer in einer Kneipe in Albstadt-Ebingen in Streit geraten. Anschließend hatte er im Hinterhof gewartet und war dann mit dem Messer auf den anderen Mann losgegangen. Dieser setzte sich wohl mit Tritten und Schlägen zur Wehr und verletzte den 42-Jährigen schwer. Die Verteidigung hatte auf Notwehr plädiert und einen Freispruch gefordert. Zwei Monate vor der tödlichen Messerattacke soll der Angeklagte in Sachsen bereits einen weiteren Mann mit demselben Messer angegriffen und verletzt haben.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 30.06.20 - 17:52 Uhr   -   349 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Bild von Tumisu, Pixabay
Zustimmung zu kostenloser Atemmasken-Verteilung in BW Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste begrüßt Pläne des Landes Baden-Württemberg, Atemschutzmasken anzuschaffen und kostenlos an das Gesundheitswesen auszugeben.
Foto: pixabay.de
Barfuß am Steuer, Füße hoch - Was ist erlaubt im Auto? Ein gängiges Bild beim Blick in viele Autos auf dem Weg in den Urlaub: Die Füße des Beifahrers liegen bequem auf dem Armaturenbrett. Erlaubt oder nicht? Der ADAC hat für uns die Antworten auf Fragen wie diese.
Foto: Bild von Pixabay
Seniorinnen betrogen Zwei Seniorinnen aus Reutlingen und aus Balingen sind Opfer von Betrügern geworden.

Weitere Meldungen