RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Reutlingen Orschel-Hagen

Foto: RTF.1
Kreis der Älteren und Arbeiterwohlfahrt kooperieren

Löst sich der Kreis der Älteren in Reutlingen Orschel-Hagen auf? Dieses Gerücht kann die Vorsitzende des Kreises der Älteren Edeltraut Stiedl nicht bestätigen.

Was sie allerdings bestätigen kann, ist eine Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Reutlingen und eine neue Mitarbeiterin.

Katrin Spitta – hier in der Mitte - ist Sozialarbeiterin und jetzt hauptamtlich beim Kreis der Älteren angestellt. Sie wird die Vorsitzende Edeltraud Stiedl entlasten, das Konzept des Kreises der Älteren ausdehnen und neue Veranstaltungen zu kreieren.

Die Anstellung von Katrin Spitta ist durch die Kooperation des Kreises der Älteren mit der Arbeiterwohlfahrt zu Stande gekommen. Weitere Neuerungen sind schon in Planung. Doch erst einmal sind beim Kreis der Älteren die Türen wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Schließlich wollen die Vereinsmitglieder eine Ansteckung bestmöglich vermeiden. Ab Juni versucht der Verein, den Betrieb wieder hochzufahren. Das werde allerdings ein langsamer Prozess sein. Auch bei der Arbeiterwohlfahrt öffnen sich langsam wieder die Tore.

Seit letzter Woche ist der Tagestreff der AWO wieder geöffnet. Hier haben Bedürftige wieder die Möglichkeit ein Mittagessen einzunehmen, in Schichten. Wenn die Corona-Pandemie vorbei ist möchte Edeltraut Stiedl gemeinsam mit den anderen ein kleines Fest feiern.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 28.05.20 - 16:07 Uhr   -   633 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Bild von Tumisu, Pixabay
Zustimmung zu kostenloser Atemmasken-Verteilung in BW Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste begrüßt Pläne des Landes Baden-Württemberg, Atemschutzmasken anzuschaffen und kostenlos an das Gesundheitswesen auszugeben.
Foto: pixabay.de
Barfuß am Steuer, Füße hoch - Was ist erlaubt im Auto? Ein gängiges Bild beim Blick in viele Autos auf dem Weg in den Urlaub: Die Füße des Beifahrers liegen bequem auf dem Armaturenbrett. Erlaubt oder nicht? Der ADAC hat für uns die Antworten auf Fragen wie diese.
Foto: Bild von Pixabay
Seniorinnen betrogen Zwei Seniorinnen aus Reutlingen und aus Balingen sind Opfer von Betrügern geworden.

Weitere Meldungen