RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen/Datteln

Foto: rtf.1
Jugendgruppen demonstrieren gegen Steinkohlekraftwerk

Die Tübinger Ortsgruppen von Fridays for Future und der Jugendorganisation der vom Verfassungsschutz in Teilen als linksextremistisch eingestuften Organisation "Ende Gelände" haben zum Protest gegen die geplante Inbetriebnahme des Steinkohlekraftwerks Datteln IV aufgerufen.

Mitglieder der beiden Organisationen und Unterstützende hatten sich auf dem Holzmarkt in Tübingen unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln versammelt und ihrem Anliegen lautstark Ausdruck verliehen.

Durch das neue Steinkohlekraftwerk werde es zu Mehremissionen von 30 Millionen Tonnen CO2 kommen, heißt es von Seiten beider Gruppen.

Erst den Kohleausstieg beschließen und dann ein neues Kraftwerk ans Netz nehmen, das sei klimapolitischer Wahnsinn.

(Zuletzt geändert: Sonntag, 24.05.20 - 00:11 Uhr   -   693 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Bundesweite Warnstreiks im ÖPNV drohen Neben dem öffentlichen Dienst soll in den kommenden Tagen auch der öffentliche Personennahverkehr bestreikt werden. Das kündigte Verdi an. Grund: Die Arbeitgeber wollen keinen bundesweiten ÖPNV-Rahmentarifvertrag verhandeln.
Foto: Bild von fernando zhiminaicela auf Pixabay
Ärztekammer und Hausärzteverband uneins über neue Corona-Strategie Ärztepräsident Klaus Reinhardt hat den von Gesundheitsminister Jens Spahn angekündigten Strategiewechsel im Kampf gegen Corona begrüßt. Der Hausärzteverband sieht die geplanten Fieberambulanzen hingegen skeptisch.
Foto: RTF.1
BW-Kultusministerin Eisenmann: Raumlüfter werden Problem nicht lösen Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann sieht in Lüftungsgeräten für Klassenzimmer keine hinreichende Lösung. In der Debatte um die Luftqualität in Klassenräumen und die Corona-Ansteckungsgefahr widerspricht sie damit Studien.

Weitere Meldungen