RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Baden-Württemberg

Foto: RTF.1
Kanalisation und Abwasserreinigung nicht überfordern

Das baden-württembergische Umweltministerium appelliert an alle Haushalte, Feuchttücher, Küchenkrepp oder Zeitungspapier nicht über die Toilette zu entsorgen.

Auch Windeln und andere Hygieneartikel ebenso wie Desinfektionstücher gehören nicht in die Toilette, sondern in den Restmüll, betont Umweltminister Franz Untersteller heute in Stuttgart. All diese Stoffe seien reißfest und würden sich nicht im Wasser auflösen. Dadurch würden Kanalisation und die Abwasserpumpen der Kläranlagen verstopfen.

Untersteller bat eindringlich auf die langfristigen Vorratskäufe von Klopapier zu verzichten, um nicht ein zusätzliches „hausgemachtes" Problem zu bekommen.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 26.03.20 - 15:20 Uhr   -   397 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pixabay.com
Hilfsnetz für Familien in der Coronakrise Die Landesregierung und die Kommunalen Landesverbände haben sich auf ein Hilfsnetz für die Familien im Land verständigt.
Foto: Pixabay
"Soforthilfe Corona" für Wirtschaft gestartet Seit dem 25. März können Unternehmen, die durch die Corona-Krise wirtschaftlich geschädigt sind, beim branchenübergreifenden Soforthilfeprogramm des Landes finanzielle Unterstützung beantragen.
Foto: Pixabay.com
Kein Führerschein und betrunken Eine führerscheinlose und betrunkene Autofahrerin verursachte am Donnerstag in Reutlingen mehrere Verkehrsunfälle.

Weitere Meldungen