RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Reutlingen/Stuttgart

Foto: RTF.1
Mehr Tempo beim Ausbau der B27 gefordert

Die Industrie- und Handelskammern Reutlingen und Stuttgart fordern ein schnelles Planfeststellungsverfahren und den baldigen Ausbau der B27 zwischen Aichtal und der A8 auf Höhe der Anschlussstelle Echterdingen.

Derzeit ist der Planfeststellungsbeschluss für den sechsspurigen Ausbau der Strecke für Ende 2024 geplant. Die aktuelle Situation sei für Pendler völlig unbefriedigend, da sich der Verkehr regelmäßig stauen würde. Die verbreiterte Strecke, so der Reutlinger IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Epp, bringe eine deutliche Entlastung auf dieser vielbefahrenen Verbindung. Auch der Geschäftsführer der Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft, Mark Hogenmüller, plädiert für ein schnelleres Verfahren. Schließlich komme das auch dem ÖPNV zu Gute. Die Schnellbuslinie „Expresso" beispielsweise, die von der Achalmstadt zum Stuttgarter Flughafen fährt, sei zu Hauptverkehrszeiten kaum kalkulierbar


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Neue Sauerstoff-Technik soll Diagnostik von Gehirnerkrankungen verbessern Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum haben eine neue Technik entwickelt, um mithilfe von Sauerstoff Gehirntumoren im Magnetresonanztomografen (MRT) besser erkennen zu können. Das Verfahren könnte künftig auch bei anderen Erkrankungen wie Alzheimer oder Multiple Sklerose wertvolle Informationen liefern.
Foto: German Bionic Pressebild
Flughafen Stuttgart testet Roboteranzüge für Gepäck-Mitarbeiter Als erster Airport europaweit testet der Flughafen Stuttgart Roboter-Anzüge für Mitarbeiter, so genannte Exoskelette. Nachdem sie bislang Hollywood-Figuren wie Iron Man zusätzliche Kraft verliehen, setzen sie sich inzwischen ganz real durch. Der Flughafen Stuttgart will mit den Anzügen seine Mitarbeiter in der Gepäckabfertigung entlasten.
Foto: RTF.1
Baggersee gehört jetzt Fischereiverein Der Kirchentellinsfurter Baggersee - bislang in Besitz der Karl und Ernst Epple GmbH - gehört jetzt dem Fischereiverein Reutlingen, der jetzt einhundert Prozent der Anteile an der GmbH übernommen hat.

Weitere Meldungen