RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: Pixabay.com
58-Jähriger versprüht Tierabwehrspray

Am Samstagnachmittag gegen 13:20 Uhr hat ein 58-Jähriger einen Reisenden am Bahnhof in Tübingen mit einem Tierabwehrspray besprüht.

Die beiden Männer waren zunächst in einer Regionalbahn nach Tübingen in Streit geraten. Am Hauptbahnhof Tübingen stiegen sie dann aus, woraufhin der deutsche Staatsangehörige den bislang unbekannten Geschädigten mit dem Spray ins Gesicht sprühte.

Der Täter konnte im Anschluss in der Zugtoilette einer abfahrenden Regionalbahn aufgefunden und vorläufig festgenommen werden. Das Bundespolizeirevier sucht nun nach Zeugen und insbesondere nach dem unbekannten Reisenden.

Bundespolizeiinspektion Stuttgart: 0711/870350


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
"5G für öffentliche Mobilität" Im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs des Bundesverkehrsministeriums erhalten die Landkreise Reutlingen, Zollernalb und Sigmaringen und die Kreisstadt Reutlingen, 92.000 Euro für die Erarbeitung eines Konzepts für die Mobilität von morgen.
Foto: Landgericht Tübingen
Acht Jahre Haft für Anstiftung zum Kindesmissbrauch Nachdem ein Mann über das Internet eine Frau aus Eningen unter Achalm zum Missbrauch des eigenes Sohnes angestiftet hatte, sowie eine Altenpflegerin zur Vergewaltigung einer Seniorin, hat ihn nun das Landgericht Tübingen wegen der Anstiftung zur Vergewaltigung und der Verbreitung von kinderpornografischer Schriften am Dienstag zu einer Haftstrafe von achteinhalb Jahren verurteilt.
Foto: pixabay.com
Förderung von 28 Inklusionsprojekten im Land Mit dem Förderprogramm "Impulse Inklusion" will das baden-württembergische Ministerium für Soziales und Integration in diesem Jahr 28 Projekte unterstützen. Dafür stellt das Land rund 410.000 Euro zur Verfügung.

Weitere Meldungen