RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Reutlingen

Foto: RTF.1
Bunte Lichterwelten zur langen Einkaufsnacht

Kunstvolle Lichtinszenierungen, bunte Illuminationen von Fassaden und große Leuchtpylonen gab es in der Reutlinger Innenstadt zu bestaunen. Kein Wunder also, dass zahlreiche Besucher die Gassen füllten. Die genossen die verkaufslange Nacht "Reutlingen leuchtet" und shoppten nach Herzenslust.

Obwohl der Winteranfang unmittelbar vor der Tür stand, und mit ihm niedrige Temperaturen, strömten am Samstag die Reutlinger und ihre Besucher zur verkaufslangen Nacht in die kunstvoll und kreativ beleuchtete Innenstadt.

"Reutlingen leuchtet im wahrsten Sinne des Wortes", so Tanja Ulmer, die Geschäftsführerin bei Stadtmarketing Reutlingen. Neben erleuchteten Installationen und angestrahlten Fassaden, konnten die Besucher auch eine besondere Lasershow auf dem Marktplatz erleben.  

Verantwortlich für das beeindruckende Lichtspektakel war auch in diesem Jahr wieder das Team der Firma „PowerLightsAugsburg". Mit der musiksynchronen Lasershow wollten die Showtechniker den Mneschenmassen etwas bieten, was sie noch nie gesehen hatten.

Während sich den Marktplatzbesuchern die Chance bot, sich in fantasievolle, visuelle Welten entführen zu lassen, konnte, am sogenannten „Black Weekend", in der Achalmstadt eifrig eingekauft werden.

Wer sich vom Shopping erholen wollte, der fand in einem der, ebenfalls geöffneten, Gastronomiebetrieben ein Plätzchen. So wie im "Das Finca" von Ernst Obermayer.

„Reutlingen leuchtet" kombiniert mit verkaufslanger Nacht, war wohl auch dieses Mal wieder ein voller Erfolg.

Ideen für mögliche, kunterbunte Leuchtinstallationen, im kommenden Jahr, hat Showtechniker Matthias Lohr jetzt schon, verraten wollte er uns diese aber noch nicht.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
"5G für öffentliche Mobilität" Im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs des Bundesverkehrsministeriums erhalten die Landkreise Reutlingen, Zollernalb und Sigmaringen und die Kreisstadt Reutlingen, 92.000 Euro für die Erarbeitung eines Konzepts für die Mobilität von morgen.
Foto: RTF.1
Schließung von Baulücken - Oberbürgermeister Palmer zum Baugebot Laut einem Mietspiegel gehört Tübingen mittlerweile zu den zehn teuersten Städten in Deutschland. Oberbürgermeister Boris Palmer und sein Gemeinderat wollen das natürlich ändern. Doch um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, werden vor allem Grundstücke benötigt. Vergangenen Donnerstag beschloss der Tübinger Gemeinderat daher die Schließung von Baulücken - notfalls mit Zwang.
Foto: Landgericht Tübingen
Acht Jahre Haft für Anstiftung zum Kindesmissbrauch Nachdem ein Mann über das Internet eine Frau aus Eningen unter Achalm zum Missbrauch des eigenes Sohnes angestiftet hatte, sowie eine Altenpflegerin zur Vergewaltigung einer Seniorin, hat ihn nun das Landgericht Tübingen wegen der Anstiftung zur Vergewaltigung und der Verbreitung von kinderpornografischer Schriften am Dienstag zu einer Haftstrafe von achteinhalb Jahren verurteilt.

Weitere Meldungen