RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: RTF.1
Gekommen um zu bleiben - Hausbesetzerkollektiv Gartensia beziehen Gartenstraße 7

"Wir sind gekommen um zu bleiben!" So lautet das Motto des Kollektivs Gartensia, dass seit Freitagmorgen, die Gartenstraße 7 besetzt, die oberhalb der Gasthausbrauerei Neckarmüller liegt.

Durch die Besetzung will Gartensia auf ungenutzten Wohnraum in der Universitätsstadt aufmerksam machen. Das Haus in der Gartenstraße, stehe seit D-Mark -Zeiten leer und Tübingen habe wie viele andere Städte extreme Wohnungsnot, so "Spinne" Sprecher der Gatensia. 

Das Besetzerkollektiv fordert von der Stadt, dass das Gebäude wieder sozial verträglich genutzt wird. Das hieße bezahlbare Wohnungen im unteren Bereich und beispielsweise ein Nachbarschaftstreff im unteren Bereich.

Bis es soweit ist, wird in der Gartenstraße 7 erst mal eifrig aufgeräumt und wenn möglich wollen die Besetzer dort sogar ein kleines Café für die Allgemeinheit einrichten.  


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
McDonalds-Becher werden Trockenbauwände - Wie der Konzern Müll reduzieren will Beim Fast Food fällt viel Müll an: Die Speisen sind einzeln verpackt. Weil Klima und Umwelt den Menschen immer wichtiger werden, reagiert die Branche. Ob Chicken-McNuggets-Schachtel aus Pappe oder der McFlurry-Becher mit Plastikdeckel - Branchenriese McDonald"s will hier ab Oktober deutlich zurückfahren. Seine Getränkebecher werden bereits zu Trockenbauwänden recycelt. Bei der Rindfleischproduktion soll außerdem weniger CO2 entstehen.
Foto: pixelio.de - I-vista Foto: pixelio.de - I-vista
Ärzte verschreiben immer weniger Antibiotika - Starker Rückgang bei Kindern Die niedergelassenen Ärzte in Deutschland verordnen immer weniger Antibiotika. Die Verschreibungen sind in den letzten Jahren in ganz Deutschland und für alle Altersgruppen signifikant zurückgegangen. Das hat das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung ermittelt.
Foto: RTF.1
Wohnsituation verbessern - Bundestagsabgeordnete aus der Region zum aktuellen Wohnraumproblem Durch ein neues Wohnpaket, dass der Koalitionsausschuss verabschiedet hat, werde die Mietpreisbremse verschärft und verlängert, erklärte der Tübinger Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann.

Weitere Meldungen