RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Reutlingen

Foto: RTF.1
Hausbesetzung beendet - "Die Crew" einigt sich mit der GWG

Hier haben sie geschlafen, gegessen und ihren Abwasch gemacht - doch jetzt ist es vorbei, die Crew zieht aus. Das lokale Besetzerkollektiv, dass das leerstehende Haus in der Reutlinger Kaiserstraße 39 für knapp 4 Wochen besetzt hatte, gibt das Gebäude am Sonntag wieder frei.

Der Strafantrag wegen Hausfriedensbruch sei zurückgezogen worden und es habe konstruktive Gespräche mit der GWG, sowie mit der Stadt Reutlingen gegeben. Dabei sei beispielsweise herausgekommen was aus dem besetzten Haus wird. Hausbesetzerin Eva bestätigte, dass aus dem Haus ein Nachbarschaftszentrum werden soll,  eine Maßnahme, die sie insbesondere für die Reutlinger Oststadt,  als ausgesprochen wichtig erachtet. Außerdem hofft "Die Crew", dass sich um das Thema Leerstand in Reutlingen zukünftig  mehr gekümmert wird.

Für die Crew war die Hausbesetzung insgesamt ein voller Erfolg. Doch auf diesem Erfolg wollen sich die Hausbesetzer nicht ausruhen. "Die Crew" will zwar das Haus in der Kaiserstraße verlassen, aber sie planen bereits andere wohnraumpolitische Aktionen, damit das Thema nicht in Vergessenheit gerät.

Für die Mitglieder der Crew ist klar, dass sich was ändern muss. Sie seien bereits sowohl von der SPD, als auch von den Grünen zu einem Gespräch eingeladen worden und stünden mit fast allen Fraktionen im Kontakt. Sollte sich nichts verbessern, zeigten sich die Mitglieder der Crew bereit, erneut zu handeln. 


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie in Tübingen an der Spitze sdsds
Foto: Pixabay.com
Kollision mit Linienbus Mehrere Leichtverletzte bei einer Kollision zwischen einem Linienbus und einer PKW-Fahrerin in Reutlingen.
Foto: RTF.1
Tübinger Landgericht verurteilt Mutter zu Bewährungsstrafe 27 jährige Mutter zu

Weitere Meldungen