RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Reutlingen / Bad Urach / Balingen

Foto: Pixabay.com
Mehrere Trunkenheitsfahrten mit glimpflichem Ausgang

Gleich mehrere Trunkenheitsfahrten haben am Wochenende zu Unfällen geführt, die jedoch alle glimpflich für die Beteiligen ausgegangen sind.

In Reutlingen hat ein 31-jähriger Rollerfahrer versucht, einer Verkehrskontrolle zu entkommen, indem er sämtliche Haltesignale der Beamten ignorierte. Als diese ihn mit dem Streifenwagen daraufhin überholten, fuhr der alkoholisierte Mann ungebremst auf das Polizeiauto auf. Der gemessene Alkoholwert lag bei 2,5 Promille.

Die Fahrt eines ebenfalls wohl betrunkenen 34-jährigen Autofahrers endete in Bad Urach an einer Felswand. Der Mann selbst blieb unverletzt, seine 28-jährige Beifahrerin trug leichtere Blessuren davon. Beide konnten sich selbstständig aus dem umgekippten PKW befreien.

Und in Balingen hat eine Hausmauer die Fahrt eines offenbar nicht mehr ganz nüchternen 19-Jährigen gestoppt. Nach dem Unfall parkten er und sein leicht verletzter 18-jähriger Beifahrer den Wagen in einem Hinterhof und entfernten sich von dem Fahrzeug. Die Polizei fand beide schlafend in der Nähe der Unfallstelle.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie in Tübingen an der Spitze sdsds
Foto: Pixabay.com
Kollision mit Linienbus Mehrere Leichtverletzte bei einer Kollision zwischen einem Linienbus und einer PKW-Fahrerin in Reutlingen.
Foto: RTF.1
Tübinger Landgericht verurteilt Mutter zu Bewährungsstrafe 27 jährige Mutter zu

Weitere Meldungen