RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: Pixabay.com
Türsteher mit Schusswaffe bedroht

Die Staatsanwaltschaft Tübingen ermittelt gegen einen 21-jährigen Deutschen, der in der Nacht zum Pfingstmontag den Türsteher einer Diskothek in Tübingen mit einer Schusswaffe bedroht haben soll.

Der junge Mann war zunächst mit dem Sicherheitsmann in Streit geraten. Nachdem er an der Tür abgewiesen worden war, entfernte er sich, soll aber kurz darauf wieder erschienen sein und plötzlich eine Pistole gegen einen der Türsteher gerichtet haben. Diesem gelang es – gemeinsam mit einem Kollegen – den Angreifer zu entwaffnen, wobei sich jedoch ein Schuss löste. Verletzt wurde niemand. Die Polizei konnte die Schusswaffe sicherstellen und den 21-Jährigen vorläufig festnehmen.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 11.06.19 - 15:53 Uhr   -   1169 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pixabay.com
Fußgänger von Auto erfasst In Mössingen wurde ein 84-jähriger Fußgänger am Montagabend von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.
Foto: Pixabay.com
Radfahrer zusammengestoßen Am Montagabend kam es zu einem Zusammenprall zweier Radfahrer in Tübingen, bei dem eine 47 Jahre alte Frau schwere Kopfverletzungen davontrug.
Foto: pixabay.com
Fast 10 Millionen Euro für die Feuerwehr Die Feuerwehren im Regierungsbezirk Tübingen werden dieses Jahr rund 10 Millionen Euro Fördermittel erhalten.

Weitere Meldungen