RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Zollernalbkreis

Foto:
Hat Europa noch eine Chance? - Günther Oettinger bei der Neujahressitzung der Kreistages

Hat Europa noch eine Chance? Die Frage hat sich der Kreistag des Zollernalbkreis bei seiner Neujahrssitzung gestellt. Am 26. Mai 2019 wird gleichzeitig mit den Kommunalwahlen auch ein neues Europaparlament gewählt. Warum hierfür eine hohe Wahlbeteiligung auch für den Zollernalbkreis wichtig ist, welche Ziele in den nächsten Jahren angestrebt werden müssen und ob und wie Europa im Weltmarkt bestehen kann hat Ehrengast Günther Oettinger in seiner Rede erläutert.

Seit über 70 Jahren leben die Menschen in Europa jetzt schon in Frieden und Freiheit. Und auch die Zukunft mit der Digitalisierung und Globalisierung könne nur zusammen mit der Europäischen Gemeinschaft geschafft werden, so Landrat Günther-Martin Pauli. Doch der „europäische Traum" wirft Zweifel auf.

So hänge Deutschland in Sachen Digitalisierung weit hinterher. Es müsse einfach mehr in Forschung investiert werden, so Oettinger. Doch trotz Rücklage in Sachen Digitalisierung, gebe es auch viele positive Aspekte in Europa wie zum Beispiel die Tatsache, dass Europa als Friedenskontinent gilt, aber auch: den europäischen Arbeitsmarkt, den sozialen Wohlstand und europäischen Binnenmarkt.

Denn wirtschaftlich müsse Europa auch unabhängig von den USA bestehen. Dennoch müsse unter den Kontinenten kommuniziert werden und der Friede um unserer selbst Willen transportiert werden.Um Europa zu erhalten wie es ist, brauche es Beteiligung.Oettinger plädierte dafür die anstehenden Europa- und Kommunalwahlen mehr in den Mittelpunkt zu rücken. Europa als Kontinent, als Binnenmarkt, Union und politische Größe habe die Chance auf dem Weltmarkt wahrnehmbar zu bleiben. Nicht der Zollernalbkreis, Baden-Württemberg oder Deutschland alleine. Deshalb – so Oettinger – müssen auch wir zur Erhaltung Europas beitragen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Geringeres Wirtschaftswachstum, aber keine Rezession Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat klargestellt, dass Deutschland trotz eines geringeren Wirtschaftswachstums "weit weg von einer Rezession" ist. "Unserer Wirtschaft geht nicht die Puste aus", sagte der Vizekanzler. Sie wachse nach wie vor, wenn auch etwas langsamer als zuletzt.
Foto: Pixabay.com
Foodwatch fordert Zuckersteuer und Werbeverbot für Süßigkeiten für Kinder Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat die Politik von Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) zur Reduktion von Zucker in Lebensmitteln als wirkungslos und ihr geplantes Tierwohllabel als rückständig kritisiert. Foodwatch fordert eine Zuckersteuer.
Foto: Pixabay
Kinderschutzbund feiert 65-jähriges Jubiläum Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) feiert 65. Geburtstag. Die älteste und größte deutsche Kinderschutzorganisation wurde am 16.11.1953 in Hamburg gegründet. Ihr Ziel im Jubiläumsjahr: Die Kinderrechte sollen in vollem Umfang ins Grundgesetz aufgenommen werden.

Weitere Meldungen