RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: RTF.1
Chris Kühn besucht die Bahnhofsmission

Die Mitarbeiter der Bahnhofsmission in Tübingen hatten heute einen besonderen Gast zu Besuch - den Tübinger Bundestagsabgeordneten Chris Kühn. Im Gespräch mit den Mitarbeitern konnte sich der Politiker ein Bild über die Situation hier in der Neckarstadt machen. Daneben wollte er mithelfen die Spendenbereitschaft der Reisenden am Bahnhof zu erhöhen, indem er selbst mit einer Spendendose durch den Tübinger Hauptbahnhof ging.

"Ja, ich wollte mit der Aktion in der Bahnhofsmission Spenden sammeln und den Augenmerk auf die Bahnhofsmission lenken, die eine Anlaufstelle ist für Menschen, die arbeitslos sind und die machen eine gute Arbeit. Die soziale Schere geht immer weiter auseinander und diese Menschen stranden halt hier" so Kühn.

Dank des unermüdlichen Engagements der Bahnhofsmissionsmitarbeiter nicht nur hier in Tübingen, gibt es für die bedürftigen Menschen eine Anlaufstelle zum Reden oder die eine oder andere warme Tasse Kaffee.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Geringeres Wirtschaftswachstum, aber keine Rezession Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat klargestellt, dass Deutschland trotz eines geringeren Wirtschaftswachstums "weit weg von einer Rezession" ist. "Unserer Wirtschaft geht nicht die Puste aus", sagte der Vizekanzler. Sie wachse nach wie vor, wenn auch etwas langsamer als zuletzt.
Foto: Pixabay.com
Foodwatch fordert Zuckersteuer und Werbeverbot für Süßigkeiten für Kinder Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat die Politik von Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) zur Reduktion von Zucker in Lebensmitteln als wirkungslos und ihr geplantes Tierwohllabel als rückständig kritisiert. Foodwatch fordert eine Zuckersteuer.
Foto: Pixabay
Kinderschutzbund feiert 65-jähriges Jubiläum Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) feiert 65. Geburtstag. Die älteste und größte deutsche Kinderschutzorganisation wurde am 16.11.1953 in Hamburg gegründet. Ihr Ziel im Jubiläumsjahr: Die Kinderrechte sollen in vollem Umfang ins Grundgesetz aufgenommen werden.

Weitere Meldungen