RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Versuchter Raub

Foto: pixelio.de - FotoHiero Foto: pixelio.de - FotoHiero
Tankstelle in Reutlingen überfallen - Räuber in die Flucht geschlagen

Ein Unbekannter hat am frühen Mittwochmorgen versucht, eine Tankstelle in der Reutlinger Konrad-Adenauer-Straße auszurauben. Die Angestellte konnte ihn in die Flucht schlagen.

Der Mann betrat kurz nach vier Uhr den Verkaufsraum der Esso-Tankstelle, als ein vorheriger Kunde diesen gerade verließ. Mit einem längeren Schlagwerkzeug bewaffnet ging der Täter zum Tresen, schlug auf die 57-jährige Angestellte ein und forderte Geld.

Als die Frau sich wehrte und schrie, flüchtete der Täter ohne Beute in unbekannte Richtung. Bisherige Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Die leicht verletzte 57-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Das Kriminalkommissariat Reutlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachten haben oder Täterhinweise geben können, sich unter Tel. 07121/942-3333 zu melden.

Insbesondere wird der Kunde als Zeuge gesucht, der dem Täter am Eingang des Verkaufsraums begegnet war. Der Verdächtige war etwa 30 - 35 Jahre alt, cirka 185 bis 190 cm groß und schlank. Er war bekleidet mit einer dunklen Jogginghose und einer dunklen Kapuzenjacke mit Fellbesatz.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Geringeres Wirtschaftswachstum, aber keine Rezession Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat klargestellt, dass Deutschland trotz eines geringeren Wirtschaftswachstums "weit weg von einer Rezession" ist. "Unserer Wirtschaft geht nicht die Puste aus", sagte der Vizekanzler. Sie wachse nach wie vor, wenn auch etwas langsamer als zuletzt.
Foto: Pixabay.com
Foodwatch fordert Zuckersteuer und Werbeverbot für Süßigkeiten für Kinder Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat die Politik von Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) zur Reduktion von Zucker in Lebensmitteln als wirkungslos und ihr geplantes Tierwohllabel als rückständig kritisiert. Foodwatch fordert eine Zuckersteuer.
Foto: Pixabay
Kinderschutzbund feiert 65-jähriges Jubiläum Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) feiert 65. Geburtstag. Die älteste und größte deutsche Kinderschutzorganisation wurde am 16.11.1953 in Hamburg gegründet. Ihr Ziel im Jubiläumsjahr: Die Kinderrechte sollen in vollem Umfang ins Grundgesetz aufgenommen werden.

Weitere Meldungen