RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Kreis Reutlingen

Foto: Pixabay.com
39 Prozent profitieren nicht vom Teilzeit-Gesetz

39 Prozent der Beschäftigten im Kreis Reutlingen profitieren nicht vom neuen Teilzeit-Gesetz der Bundesregierung. Dieses soll ab 2019 ermöglichen, dass Arbeitnehmer etwas weniger arbeiten, um Zeit für Kinder, Angehörige oder sich selbst zu haben, und danach aber wieder voll in den Beruf einsteigen können.

Dies gilt jedoch nur für Betriebe mit 45 oder mehr Mitarbeitern. 51.500 Angestellte im Landkreis sind somit laut der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten vom sogenannten Rückkehrrecht in Vollzeit ausgenommen. Auch für die rund 47.800 bereits in Teilzeit Arbeitenden bringe das Gesetz auch keine Verbesserungen.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 11.10.18 - 14:45 Uhr   -   846 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
1.500 Euro - Amazon-Gegner muss Strafe zahlen Das Tübinger Amtsgericht hat Medienberichten zufolge einen Amazon-Gegner zu einer Geldstrafe von rund 1,500 Euro verurteilt.
Foto: RTF.1
Grundstein gelegt - Neue Sparkassen-Filiale im Bau Am heutigen Mittwoch wurde in Metzingen, im Beisein von Reutlingens Landrat Thomas Reumann, Metzingens Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler und weiteren Verantwortlichen vom Bau und der Kreissparkasse Reutlingen der Grundstein für den Neubau einer neuen Sparkassen-Filiale gelegt.
Foto: RTF.1
Nach sexuellen Belästigungen in Haft Wegen mehrerer Fälle sexueller Belästigung befindet sich ein 23-Jähriger in Untersuchungshaft.

Weitere Meldungen