RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Kreis Reutlingen

Foto: Pixabay.com
39 Prozent profitieren nicht vom Teilzeit-Gesetz

39 Prozent der Beschäftigten im Kreis Reutlingen profitieren nicht vom neuen Teilzeit-Gesetz der Bundesregierung. Dieses soll ab 2019 ermöglichen, dass Arbeitnehmer etwas weniger arbeiten, um Zeit für Kinder, Angehörige oder sich selbst zu haben, und danach aber wieder voll in den Beruf einsteigen können.

Dies gilt jedoch nur für Betriebe mit 45 oder mehr Mitarbeitern. 51.500 Angestellte im Landkreis sind somit laut der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten vom sogenannten Rückkehrrecht in Vollzeit ausgenommen. Auch für die rund 47.800 bereits in Teilzeit Arbeitenden bringe das Gesetz auch keine Verbesserungen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Sanierungsarbeiten an der Gemeinschaftsschule abgeschlossen So sieht sie aus: die frisch sanierte Gemeinschaftsschule Vordere Alb am Standort Römerstein. Hier haben Bauarbeiter haben während der letzten 2 Jahre ihr Bestes gegeben und die Schule renoviert und erweitert.
Foto: RTF.1
Kindergarten Mönchstraße feiert Jubiläum Wenn in einem Kindergarten der 25. Geburtstag gefeiert wird, geht es entweder um ein sehr altes Kindergartenkind, einen Erzieher oder um den Kindergarten selbst. Letzteres war beim Kindergarten in der Reutlinger Mönchstraße der Fall. Der hat nämlich sein 25. Jubiläum gefeiert.
Foto: RTF.1
Schulgärten-Auszeichnung für 136 Schulen Im Rahmen der Initiative "Lernen für die Zukunft - Gärtnern macht Schule" haben 136 Schulen aus Baden-Württemberg für ihre Schulgärten Auszeichnungen in Form von Geldpreisen vom Landwirtschafts- und vom Kultusministerium erhalten.

Weitere Meldungen