RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Reutlingen

Foto: RTF.1
200 Jahre lebendige Geschichte - Industriemagazin öffnet seine Türen

Jeden zweiten Samstag im Monat öffnet das Industriemagazin in Reutlingen seine Türen für die Öffentlichkeit. Die Besucher können dort über zweihundert Jahre lebendiger Industriegeschichte kennen lernen.

Ehrenamtlicher Mitarbeiter wie Kurt Treftz erklären und führen die Maschinen vor. Für sie sei es natürlich interessant, dass sich heute wieder viele für die ehemalige Textil-Hochburg interessieren würden. Es gibt im Umfeld keine einzige Weberei mehr, die man besichtigen könne. "Und uns ist es eigentlich ein Anliegen und es freut uns auch, dass unser Wissen von damals heute Gehör findet und für viele Leute wieder interessant ist, wie man vor ein paar Jahrzehnten noch gearbeitet hat."

In den insgesamt drei Hallen finden sich unter andere eine Drahtflechtmaschine, eine Dampfmaschine, eine Kaltkreissägemaschine, Strick- oder Webmaschinen. Das nächste Mal hat das Industriemagazin auf dem Gelände der ehemaligen Metalltuchfirma Christian Wandel am Samstag, zehnter März geöffnet, von 14 bis 17 Uhr.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pixabay
Kritik an Reform der Strafprozessordnung: Datenschutz, Sammelwut, V-Leute & Co 20.02.2019. Die von der Bundesregierung angestrebten Änderungen an der Strafprozessordnung im Zuge der Umsetzung des europäischen Datenschutzrechts waren Thema einer öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz am Mittwoch. Die geladenen Datenschützer, Staatsanwälte sowie jeweils ein Richter und eine Rechtsanwältin gaben ausführliche Bewertungen des Gesetzentwurfs ab und legten aus Sicht der Praktiker Verbesserungswürdiges dar.
Foto: Pixabay.com
3D-Ultraschall für Erinnerungsfilme aus dem Babybauch demnächst verboten Ein 3D-Ultraschall ohne medizinische Notwendigkeit ist ab 2021 verboten. "Babyfernsehen", spotten Mediziner gerne, wenn Eltern ihren Nachwuchs noch im Bauch möglichst realitätsnah sehen wollen und als Erinnerungs-DVD mit nach Hause nehmen. Allerdings verdienen Kliniken auch daran, Eltern müssen den Spaß privat zahlen. Doch er kann schädlich für das Kind sein, heißt es nun.
Foto: Pixabay.com
Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot 19.02.2019. Der Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot. Er starb im Alter von 85 Jahren. Lagerfeld hatte deutsche Wurzeln, und übersiedelte noch in seiner Jugend nach Frankreich. Dort baute er sein großes Mode-Imperium auf.

Weitere Meldungen