RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: Pixabay.com
Auseinandersetzung am Hauptbahnhof

Ein 16-Jähriger fügte einem 20-Jährigen am Tübinger Hauptbahnhof schwerste Verletzungen zugefügt. Er soll sich daran gestört haben, dass seine Freundin Kontakt mit dem 20-Jährigen unterhielt.

Der Jugendliche hatte dem Älteren mit der Faust ins Gesicht geschlagen, sodass dieser zu Boden ging. Danach versetzte er ihm weitere Schläge gegen den Kopf und versuchte auf den 20-Jährigen einzutreten. Das Opfer erlitt dabei schwerste, knöcherne Gesichtsverletzungen, die sein Sehvermögen aktuell noch stark beeinträchtigen und weitere, operativen Versorgung benötigen.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitagabend gegen 19.30 Uhr, wurde aber erst jetzt von der Polizei bekannt gegeben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der folgenden Nummer.

Polizei Tübingen: 07071 / 972 86 60


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Airbnb muss Daten von Vermietern herausgeben - Bußgelder wegen Zweckentfremdung drohen Das Buchungsportal Airbnb muss der Stadt München melden, welche Vermieter ihre Wohnungen mehr als acht Wochen pro Jahr Gästen als Ferienwohnung überlassen haben. Das hat das Bayerische Verwaltungsgericht entschieden. Nun drohen Bußgelder, weil Wohnungen womöglich zweckentfremdet wurden.
Foto: pixelio.de - Uwe Schlick Foto: pixelio.de - Uwe Schlick
Straßburg-Attentäter erhielt vor der Tat Anruf aus Deutschland Der mutmaßliche Attentäter von Straßburg Chérif C. wurde unmittelbar vor der Tat aus Deutschland angerufen - ein weiteres Indiz dafür, dass der 29-Jährige Verbindungen nach Deutschland hat. Wo sich der Flüchtige aufhält, ist unklar. Auch in Baden-Württemberg wird nach ihm gefahndet.
Foto: RTF.1
Kreissparkasse Tübingen spendet 10.000 Euro für ein gemeinnütziges Projekt Das neugestartete Projekt "NiA - Nachbarschaftshilfe im Alter" wird mit 10.000 Euro von der Kreissparkasse Tübingen gefördert.

Weitere Meldungen