RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Reutlingen

Foto: RTF1
Die Mischung macht`s - Gesundheitstag am Landratsamt

Beim Landratsamt Reutlingen arbeiten rund 1000 Menschen. Damit die auch alle fit und dynamisch bleiben, richtete die Behörde den bereits fünften Gesundheitstag aus, bei dem die Mitarbeiter gesundheitstechnisch so einiges ausprobieren konnten - und das abseits des Tagesgeschäfts. Wir waren für sie dabei.

"Die Mischung macht's – Bewegung, Ernährung, Entspannung" - das Motto des Gesundheitstages war Programm. So konnten die Mutigen die Kletterwand im Innenhof erklimmen und hier ihr Können unter Beweis stellen.

Für die, die Gesundheit lieber etwas ruhiger erleben wollten, gab es unter anderem die Chance, den eigenen Rücken checken zu lassen. In Sachen Ernährung konnten die Mitarbeiter einmal den Thermomix ausprobieren oder sich über die Gesundheit der eigenen Zähne informieren.

Ziel der zahlreichen Angebote war es jeden anzusprechen und dafür zu sorgen, dass die rund 1000 Mitarbeiter sich mit ihrem Wohlbefinden auseinandersetzten. So ist eine bunte Mischung zusammengekommen. Unter den Ausstellern fanden die Mitarbeiter der Behörde sowohl ihre Kollegen, als auch verschiedene Unternehmen aus der Region, die sich alle in irgendeiner Weise auf das Thema Gesundheit spezialisiert hatten.

Einer der Partner im Bereich Bewegung ist Peter Hartmann. Er ist Inhaber des Unternehmens eMotion-Flitzer und hatte auf dem Innenhof des Landratsamtes einen Segway - Parkour aufgebaut. Seine Firma bietet Segway-Touren an, die durch das ganze Biosphärengebiet gehen. Beim Parkour im Innenhof konnten die Mitarbeiter einmal ausprobieren, wie es sich mit so einem Gerät fährt.

Wichtig sei es, sich erst einmal auf den zweirädrigen Flitzer zu wagen.Wenn die angehenden Segwayfahrer dann auf dem Gefährt stehen würden und ein bis zwei Runden gedreht hätten, seien die meisten begeistert.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto:
Weitere Teile des "Mechanismus von Antikythera" gefunden: Astronomische Uhr der Antike Taucher haben im Meer vor der griechischen Insel Antikythera weitere Teile einer antiken Astronomischen Uhr gefunden, die als "Mechanismus von Antikythera" weltbekannt wurde. Bei dem einzigartigen Mechanismus, vom Prinzip her ein analoger Computer, handelt es sich um eine mit Zahnrädern betriebene, astronomische Uhr: Den bislang einzigen Beleg eines solchen hochpräzisen technischen Gerätes aus der Antike. Deren Existenz war zuvor nicht einmal aus antiken Überlieferungen bekannt.
Foto: RTF.1
Gespannte Zuhörer - Vorlesetag an der Grundschule Überall in der Bundesrepublik trafen sich bereits zum 15. Mal Eltern, Lehrer, Bekannte und Bekanntheiten an den Bildungseinrichtungen zum bundesweiten Vorlesetag. Alle hatten sie Bücher mitgebracht aus denen sie ihren gespannten Zuhörern Geschichten vorlasen.
Foto: pixabay.com
Mutmaßlicher Rauschgiftdealer in Haft Die Polizei hat in Grafenberg einen mutmaßlichen Drogendealer dingfest gemacht.

Weitere Meldungen