RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Meinungsforscher prognostiziert

Foto: RTF.1
Grüne laufen der SPD den Rang ab

Der Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, Manfred Güllner, sieht die Grünen weiter im Aufwind. Er schließt nicht aus, dass sie der SPD den Rang ablaufen. Beispiel sei Baden-Württemberg.

Güllner sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Bei SPD und Grünen könnten sich die Größenverhältnisse auch auf Bundesebene bald umdrehen. Um ein Bild von Gerhard Schröder abzuwandeln: Die Grünen haben die Chance, Koch zu sein, während sich die Sozialdemokraten mit der Rolle des Kellners anfreunden sollten."

In Baden-Württemberg hat sich nach den Worten des Meinungsforschers bereits gezeigt, wohin die Entwicklung gehen könne. Dort stelle nicht mehr die CDU den Ministerpräsidenten, auch nicht die SPD, sondern es seien die Grünen mit Winfried Kretschmann.

Die Grünen haben laut Güllner aktuell ein größeres Wählerpotenzial als die FDP und ein mindestens genauso großes wie die SPD. Der Forsa-Chef sprach von einer neuen Generation pragmatisch orientierter grüner Wähler. Und er betonte: "Ein Typus wie der gemäßigte Parteichef Robert Habeck passt genau zu diesen neuen Wählern."

Dagegen können die Sozialdemokraten laut Güllner ihr Potenzial nicht ausschöpfen. "Mögliche SPD-Wähler werden durch die real existierende SPD daran gehindert, für die Sozialdemokraten zu stimmen. Es fehlt vor allem an attraktiven Kandidaten. Politiker wie Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil sind nur Ausnahmen."


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: pixelio.de - Grey59 Foto: pixelio.de - Grey59
So kommt das Auto durch die Hauptuntersuchung - Vorbereitung ohne Technikwissen Alle zwei Jahre ist die Hauptuntersuchung (HU) für Pkw gesetzlich vorgeschrieben. Ohne HU-Plakette keine Weiterfahrt, denn hier geht es um die Verkehrssicherheit. Umso wichtiger ist es, den Prüforganisationen keinen Grund zu liefern, einem die Plakette zu verweigern. Lesen Sie, wie man das eigene Auto auch ohne Technikwissen auf den Test vorbereiten kann.
Foto: pixelio.de - Thomas Siepmann Foto: pixelio.de - Thomas Siepmann
Abgerutschte CSU braucht Koalitionspartner - Schwarz-Grün aber unwahrscheinlich Die CSU braucht im bayerischen Landtag einen Koalitionspartner, um weiter regieren zu können. Sie hat die absolute Mehrheit verloren und ist auf 36,8 Prozent gerutscht. Die starken Grünen, die auf Platz zwei landeten, werden es aber wohl nicht sein. Darauf deuten erste Interviews von Ministerpräsident Söder hin. Und die FDP? Die zitterte sich über die 5-Prozent-Hürde, könnte der CSU aber keine Mehrheit verschaffen.
Foto: RTF.1
Online-Abstimmung für swt-Umweltpreis In Tübingen startet am Dienstag die Online-Abstimmung für den diesjährigen swt-Umweltpreis der Stadtwerke. Über 40 Projekte und Betriebe stellen sich bisher auf der Umweltpreis-Internetseite vor.

Weitere Meldungen