RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: Pixabay.com
19-Jährige sexuell belästigt

Zu einem Fall der sexuellen Belästigung ist es am frühen Sonntagmorgen, kurz nach 3 Uhr, in der Gartenstraße in Tübingen gekommen.

Einer 19-jährigen Frau war auf Höhe eines Kebap-Imbisses eine achtköpfige Personengruppe entgegen gekommen. Aus dieser trat plötzlich ein junger Mann heraus und griff der Frau wortlos in den Schritt. Anschließend ging er mit seinen Begleiterinnen und Begleitern weiter.

Der bislang noch unbekannte Täter soll etwa 18 Jahre alt und rund 1 Meter 90 groß gewesen sein. Das Opfer beschrieb ihn als muskulös. Er hat eine dunkle Hautfarbe und kurze, schwarze Haare. Bekleidet war der Mann mit einem grau-grünen Base-Cap, einer kurzen Hose und Sneakern.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Polizei Tübingen: 07071/972-8660


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pixabay.com
Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall Zwei junge Frauen haben sich am Dienstagnachmittag bei einem Auffahrunfall in Pfullingen leicht verletzt. Eine 49-jährige Frau fuhr mit ihrem Citroen vermutlich aus Unachtsamkeit auf den VW einer 19-Jährigen auf.
Foto: RTF.1
Palmer wirbt für Regionalstadtbahn Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer wirbt für die Tübinger Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn. Der wichtigste Punkt sei, dass so weniger Autos auf den Straßen fahren würden. 90% des Autoverkehrs, der in Tübingen starte oder ende, sei nämlich Pendelverkehr.
Foto: pixabay.com
Polizisten bei Scheunenbrand angegriffen und verletzt Am Dienstagabend kam es im Bereich einer Scheune in der Graf-Wolfegg-Straße in Rottenburg zu einem Brand. Da das Ausmaß zunächst unklar war, rückte die Feuerwehr an mit acht Fahrzeugen und 53 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst mit sechs Fahrzeugen und elf Sanitätern.

Weitere Meldungen