RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Hechingen

Foto: RTF1
Kino mit Flair - Am Wochenende gab es wieder Freiluftkino auf der Burg Hohenzollern

Einige Plätze blieben leer - das war zuletzt dem Wetter geschuldet, denn bis kurz vor der Open-Air-Kino Vorstellung war das Wetter nicht unbedingt auf der Seite der Veranstalter. Trotzdem haben es viele Besucher zum 15. Open-Air-Kino Event auf die Burg Hohenzollern geschafft - und das Ambiente kam wie immer an. Und zum Filmstart war es dann auch trocken.

Gezeigt wurde am vergangenen Freitag der vierfach Oscar-Gewinner „Shape of Water". Wie die Filme für die Freiluftkinonacht ausgesucht werden, erklärte uns der Geschäftsführer der Zollernalb Kinos Ralf Merkel. Der Hausherr Prinz Georg Friedrich von Preußen habe immer die Stichauswahl.

Die Vorauswahl trifft Merkel allerdings selber. Dabei versucht er Filme zu finden, die zur Burgkulisse passen. Und gerade diese Burgkulisse ist auch, die den Filmabend zu etwas ganz Besonderem macht.

Denn in Zeiten von Netflix und Co. bekommt man aktuelle Filme schließlich auch bequem zu Hause. Doch die Internetplattformen seien keine Konkurrenz. Schließlich würden die Besucher ja für das Ambiente kommen, erklärte der Pressesprecher der Burg Roland Beck. Die ersten Anfragen kämen bereits lange vor der Filmauswahl.

Und während der Filmpause haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit die Burg auch bei Nacht einmal zu erkunden oder für Popcorn-Nachschub zu sorgen. Für den Samstagabend haben sich die Veranstalter dann ein regionales Programm mit „Do goht dr Doig" und „Die tausend Glotzböbbel vom Dr. Mabuse" von Dodokay überlegt – und das sogar zum Teil mit den Machern und Schauspielern.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
7.500 Euro für Oskar-Kalbfell-Stiftung Die Oskar-Kalbfell-Stiftung Reutlingen hat 7.500 Euro vom Lions-Club Neckar-Alb erhalten. Der Betrag war bei der Aktion "Kunst & Gut" des Lions-Clubs zusammen- gekommen, bei der Kunstwerke, die jahrelang auf privaten Dachböden oder in Archiven schlummerten, den Besitzer wechseln.
Foto: RTF.1
Neues Anschauungsobjekt - BMW spendet der Gewerblichen Schule Tübingen ein Auto zum üben Um den Azubis im Bereich KFZ-Mechatronik ein anschauliches Objekt zu bieten, spendete das MENTON Automobilcenter und die BMW AG München, der Gewerblichen Schule Tübingen einen BMW 430ixDrive Coupé als Trainingsobjekt. Die Übergabe erfolgte am Montag in Tübingen.
Foto: RTF.1
WM-Finale - Wir waren beim Public Viewing dabei Wenn ein Außenseiter es in einer Fußball WM bis ins Finale schafft, dann schlagen viele Herzen für diese Mannschaft. Beim Public Viewing in Bad Urach am Sonntag gab es aber für beide Final-Mannschaften Unterstützer. Manchen war es aber auch egal wer gewinnt - Hauptsache das Spiel ist gut.

Weitere Meldungen