RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Gewinnspiel

Foto: Hockenheimring
RTF.3 verlost Tickets für die Formel1 am Hockenheimring!

Die Formel1 kommt nach Baden-Württemberg - und Sie können dabei sein: RTF.3 und RTF.1 Regionalfernsehen verlosen Karten für die Formel1 am Hockenheimring! Erleben Sie den Großen Preis von Deutschland vom 20. bis 22. Juli 2018! Senden Sie uns hier die Antwort auf unsere Gewinnspielfrage.

Ihre Doppelchance auf ein tolles Rennwochenende! RTF.3 und RTF.1 Regionalfernsehen verlosen jeweils 1x2 Karten für DAS Motorsportereignis des Sommers:

Formel 1 Emirates Großer Preis von Deutschland

Das Heimspiel, keine zwei Fahrstunden von der Region Neckar-Alb entfernt! Unsere RTF.3-Gewinner erleben das Rennen auf Top-Plätzen im Motodrom. Die Tickets gelten für alle drei Tage! Es gibt ein tolles Rahmenprogramm für die Fans und spannende Rahmen-Rennserien: BOSS GP, ADAC Formel 4, Porsche Mobil 1 Supercup. Alle Infos dazu auf hockenheimring.de - hier gibt's auch noch Tickets zu kaufen.

Unsere Gewinnspielfrage hören Sie im RTF.3-Programm. Einschalten lohnt sich also! Sie wissen die Lösung?

Schreiben Sie uns hier die Antwort auf unsere Gewinnspielfrage
und gewinnen Sie mit etwas Glück 1x2 Tickets von RTF.3:
- Zum Teilnahmeformular -

Einsendeschluss ist der 12.07.2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ihre Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet. Mit der Teilnahme erkennen Sie dies an.

 

Die zweite Gewinnchance gibt's bei RTF.1 Regionalfernsehen. Auch hier hören Sie eine Gewinnspielfrage im Programm. Also: RTF.1 schauen, per Kabel-TV, Satellit oder online. Wie Sie beim RTF.1-Gewinnspiel mitmachen, lesen Sie auf RTF1.de.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Einstürzende Autobahnbrücke in Genua reißt viele Menschen in den Tod Mitten in der Urlaubszeit ist in Genua in Italien eine vierspurige Autobahnbrücke eingestürzt. Autos stürzten in die Tiefe, viele Menschen starben. Rettungskräften sind im Großeinsatz
Foto: obs/Copyright: IKEA Deutschland 2018
IKEA kauft gebrauchte Möbel zurück Unter dem Motto "Zweite Chance" kauft IKEA ab September gebrauchte Möbel zurück. Kunden können diese dann als Gebrauchtmöbel in der Fundgrube kaufen. Der Konzern möchte damit nachhaltigen Konsum fördern.
Foto: RTF.1
Wohnungsneubau boomt weiter, bleibt aber unter dem Bedarf Der Wohnungsneubau in Deutschland boomt weiter - dennoch bleibt er weit hinter dem Bedarf zurück. Vor allem im Bauhandwerk fehlen qualifizierte Mitarbeiter.

Weitere Meldungen