RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Starkregen löst mehrere Feuerwehreinsätze aus

Wegen des Gewitters mit Starkregen musste die Reutlinger Feuerwehr am Sonntag mehrfach ausrücken.

In Sondelfingen schlug der Blitz in ein Wohnhaus ein. An einem
Wohngebäude wurden die Bodenplatte 20-30 cm angehoben, weshalb die Wände
erhebliche Risse bekamen und die Bewohner das Haus verlassen mussten. Mehrere
Rauchwarnmelder schlugen Alarm. Beim Bahnhof meldeten Anwohner Gasgeruch,
nachdem Wasser in eine Baugrube gedrungen war. Die Rommelsbacher Straße und
die B-28 standen stellenweise rund 30 cm unter Wasser. Andernorts wurden die
Schachtdeckel ausgehoben. An insgesamt 34 Stellen drang Wasser in Gebäude ein,
mehrere Kellerräume und Tiefgaragen liefen voll.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: pixelio.de - Kurt Bouda Foto: pixelio.de - Kurt Bouda
Großflächiger Anbau von Energiepflanzen ist genauso schädlich wie der Klimawandel Lange galt die Bioenergie als wichtige Option für den Klimaschutz. Eine Studie von Forschenden des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, der Technischen Universität München (TUM) und der Durham University zeigt jedoch, dass eine massive Ausweitung der Anbauflächen für Energiepflanzen die Lebensräume von Wirbeltieren ähnlich negativ beeinflusst wie der Klimawandel.
Foto: RTF.1
Dynamische Gebühr für Straßennutzung soll Staus vermeiden - Forscher legen Modell vor Eine dynamische Gebühr für Straßen soll Staus vermeiden und die Umwelt schonen. Gebühren, die in Echtzeit und standortpräzise auf das Verkehrsaufkommen reagieren und Faktoren wie Fahrzeugtyp und Abgaswerte einbeziehen, könnten den Verkehrsfluss erheblich verbessern und zu einer Verringerung der Luftverschmutzung beitragen, meinen Forscher, die an einem solchen Modell tüfteln.
Foto: RTF.1
Warnstreik der EVG beeinträchtigt den Zugverkehr in der Region Auch in der Region Neckar-Alb kam es zu erheblichen Beeinträchtigungen im Zugverkehr durch den knapp vierstündigen Warnstreik der EVG

Weitere Meldungen