RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Stetten-Frohnstetten

Foto: RTF.1
Neues zum tödlichen Hundebiss 2017

Die Halterin des Hundes, der im Mai letzten Jahres eine 72-jährige Frau in Stetten-Frohnstetten, im Kreis Sigmaringen, angefallen und getötet hatte, muss sich im Frühjahr jetzt vor Gericht verantworten.

Hinter diesem Zaun war das Tier im Garten angekettet, als es sich wohl von seinem Halsband befreien konnte und vom Grundstück auf die Straße gelangte. Dort ging der Hund auf die Rentnerin los und biss diese. Dabei erlitt die Frau so schwere Verletzungen an Kopf und Hals, dass sie noch vor Ort verstarb. Haus und Grundstück hätten sich bei den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft als ungeeignet für die Tierhaltung erwiesen. Das hätte auch der ehemalige Lebensgefährte der Halterin erkennen müssen, als er ohne den Hund wieder auszog. Er muss sich jetzt ebenfalls vor Gericht verantworten.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
In Deutschland fehlen 10.000 Ärzte Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Andreas Gassen hat vor den Folgen eines Ärztemangels in Deutschland gewarnt. "Derzeit fehlen in Praxen und Krankenhäusern schon insgesamt 10.000 Ärzte in Deutschland. Das entspricht einem kompletten Studienjahrgang".
Foto: RTF.1
Immer mehr Eltern schauen im Freibad aufs Handy statt nach den Kindern Immer mehr Eltern schauen im Freibad auf ihr Smartphone statt nach ihren Kindern - das beklagen Bademeister. Der Bundesverband Deutscher Schwimmmeister kritisiert das Verhalten. Zudem könnten immer weniger Kinder richtig schwimmen.
Foto: pixabay.com
Vier Menschen sterben bei schwerem Unfall auf der A81 Vier Menschen sind bei einem schweren Unfall auf der A81 nähe Heilbronn tödlich verunglückt. 10 Autos waren am Samstag Nachmittag daran beteiligt.

Weitere Meldungen