RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Rottenburg

Foto: Pixabay.com
Schlägerei im Asylbewerberheim

Zum Einsatz mehrerer Polizeistreifen ist es am Wochenende bei einer Schlägerei zwischen Bewohnern einer Asylbewerberunterkunft in Rottenburg gekommen.

Beim Eintreffen der ersten Beamten waren mehrere Personen – überwiegend nordafrikanischer Herkunft – in die tätliche Auseinandersetzung verwickelt und gingen mit Flaschen aufeinander los. Als die Polizisten einen Mann fest nahmen versuchten rund 50 Bewohner des Flüchtlingsheims, diese Maßnahme zu behindern. Es kam zum Einsatz von Pfefferspray, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden. Mit Hilfe weiterer Streifen und Festnahmen gelang es der Polizei schließlich, die Lage in den Griff zu bekommen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pixabay.com
Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall Zwei junge Frauen haben sich am Dienstagnachmittag bei einem Auffahrunfall in Pfullingen leicht verletzt. Eine 49-jährige Frau fuhr mit ihrem Citroen vermutlich aus Unachtsamkeit auf den VW einer 19-Jährigen auf.
Foto: RTF.1
Palmer wirbt für Regionalstadtbahn Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer wirbt für die Tübinger Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn. Der wichtigste Punkt sei, dass so weniger Autos auf den Straßen fahren würden. 90% des Autoverkehrs, der in Tübingen starte oder ende, sei nämlich Pendelverkehr.
Foto: pixabay.com
Polizisten bei Scheunenbrand angegriffen und verletzt Am Dienstagabend kam es im Bereich einer Scheune in der Graf-Wolfegg-Straße in Rottenburg zu einem Brand. Da das Ausmaß zunächst unklar war, rückte die Feuerwehr an mit acht Fahrzeugen und 53 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst mit sechs Fahrzeugen und elf Sanitätern.

Weitere Meldungen