RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Metzingen: Neujahrsempfang mit Oberbürgermeister Urlich Fiedler

Am Sonntag lud der Metzinger Oberbürgermeister Ulrich Fiedler zum Neujahrsempfang. Viele regionale Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und verschiedensten Organisationen waren ebenfalls vor Ort. Fiedler sprach in seiner Neujahrsrede über freudige Ereignisse im letzten Jahr, Pläne fürs neue Jahr, aber auch über zukünftige Sorgenkinder.

Alte Bekannte, aber auch Anlass für neue Bekanntschaften – vor dem Neujahrsempfang durch den Metzinger Oberbürgermeister Ulrich Fiedler bot sich die Gelegenheit für ein Schwätzchen. Nach einem musikalischen Orchester-Beitrag begrüßte Fiedler seine Gäste. Gleich zu Beginn sprach er aber auch über gegenwärtige Probleme. Er plädierte für mehr Solidarität und Zusammenhalt.

Das zentrale Thema „Wohnen und Arbeiten" hat auch im neuen Jahr für Fiedler allerhöchste Priorität und daher ruft er auch die Bürger zum Mithelfen auf.

Denn wer ein Dach über dem Kopf hat, der lebt in der Mitte der Gesellschaft und kann dieser auch etwas zurückgeben, so Fiedler.

Auch die bundesweiten Sorgen-Themen, die natürlich auch Metzingen betreffen, packte der Oberbürgermeister auf den Tisch und versuchte gleichzeitig Angst vor dem demografischen Wandel und dem Fachkräftemangel zu nehmen.

Trotz vieler offener Fragen über Zukünftiges, blickt Fiedler positiv nach Vorne. Und auch beim inoffiziellen Teil des Empfangs konnten sich die Anwesenden bei dem ein oder anderen Häppchen über Vergangenes und Zukünftiges austauschen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Arbeitgeberverband der Unikliniken und ver.di gehen vorläufig ohne Ergebnis auseinander Der Arbeitgeberverband der baden-württembergischen Uniklinika (AGU) und ver.di sind heute bei der Fortsetzung der Verhandlungen zum Thema "Entlastung" vorläufig ohne Ergebnis auseinandergegangen. Der AGU hatte ver.di bereits am vergangenen Donnerstag ein modifiziertes einzigartiges Angebot vorgelegt.
Foto: RTF.1
Vesperkirche vom 14.01. bis 11.02. In Reutlingen startet am Sonntag die erste Vesperkirche der Region. Zum ersten Mal sollen in der Nikolai bis zu dreihundert Essen pro Tag ohne festen Preis, sondern gegen eine Spende ausgegeben werden.
Foto: RTF.1
Diözese kritisiert Schließung von Landes-Fond Die Diözese Rottenburg-Stuttgart kritisierte die Schließung des "Landes-Fonds für Opfer von Menschenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung".

Weitere Meldungen