RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Mössingen: Häsabstauben und Narrentaufe in Mössingen

Ordnung ist ja bekanntlich das halbe Leben und darum steht auch bei den Narren in Mössingen die Reinlichkeit an erster Stelle. Bevor sie wieder ins Fasnetshäs schlüpfen wird das erst einmal gründlich abgestaubt.

Doch nicht nur die örtlichen Krebsfischer haben sich startklar gemacht – auch Wodans Wendgoischda und die Original Steilachtaler Heuberg Hexen waren wieder mit von der Partie. Ebenso wie diejenigen, die erst noch Hexen, Goischter oder Fischer werden wollen. Denn das Privileg eine der Larven tragen zu dürfen, müssen sich die Jung-Narren an der Steinlach erst einmal verdienen. Da heißt es: Ab durch das Spalier aus Besen, Netzen und Staubwedeln und direkt rein in den scheinbaren Schlund der Hölle.
Keine leichte Prüfung die es zu bestehen gilt, aber was ein echter Hästräger sein und in der fünften Jahreszeit bestehen will, muss etwas ab können. Schließlich winkt die abschließende, traditionelle Narrentaufe als Belohnung.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: pixelio.de - Kurt Bouda Foto: pixelio.de - Kurt Bouda
Großflächiger Anbau von Energiepflanzen ist genauso schädlich wie der Klimawandel Lange galt die Bioenergie als wichtige Option für den Klimaschutz. Eine Studie von Forschenden des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, der Technischen Universität München (TUM) und der Durham University zeigt jedoch, dass eine massive Ausweitung der Anbauflächen für Energiepflanzen die Lebensräume von Wirbeltieren ähnlich negativ beeinflusst wie der Klimawandel.
Foto: RTF.1
Dynamische Gebühr für Straßennutzung soll Staus vermeiden - Forscher legen Modell vor Eine dynamische Gebühr für Straßen soll Staus vermeiden und die Umwelt schonen. Gebühren, die in Echtzeit und standortpräzise auf das Verkehrsaufkommen reagieren und Faktoren wie Fahrzeugtyp und Abgaswerte einbeziehen, könnten den Verkehrsfluss erheblich verbessern und zu einer Verringerung der Luftverschmutzung beitragen, meinen Forscher, die an einem solchen Modell tüfteln.
Foto: RTF.1
Warnstreik der EVG beeinträchtigt den Zugverkehr in der Region Auch in der Region Neckar-Alb kam es zu erheblichen Beeinträchtigungen im Zugverkehr durch den knapp vierstündigen Warnstreik der EVG

Weitere Meldungen