RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Bisingen

Foto: pixabay.com
89-Jährige Frau in ihrer Wohnung ausgeraubt

Zwei bislang unbekannte Räuber haben am Montagnachmittag eine 89-Jährige Frau in Bisingen, im Zollernalbkreis, überfallen.

Die Täter passten deren Pflegerin ab und zwangen diese unter der Androhung von Waffengewalt die Tür zum Haus zu öffnen. Nachdem sie sich Zutritt zur Wohnung verschafft hatten, fesselten sie die Pflegerin und die 89-Jährige und drückten ihr ein Kissen aufs Gesicht. Anschließend suchten die Täter nach Beute und entwendeten den Geldbeutel der alten Dame. Ob noch mehr gestohlen wurde, ist derzeit noch nicht klar. Von den Dieben fehlt trotz Großfahndung mit Hubschrauber bislang jede Spur. Beide Täter sollen etwa 1.80m groß sein, dunkle Kleidung und eine Baseballmütze tragen. Zum Zeitpunkt der Tat hatten beide Männer außerdem jeweils einen Schal ums Gesicht gewickelt. Die Polizei bittet um Hinweise unter der  Nummer 07471/98800.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: pixelio.de - Kurt Bouda Foto: pixelio.de - Kurt Bouda
Großflächiger Anbau von Energiepflanzen ist genauso schädlich wie der Klimawandel Lange galt die Bioenergie als wichtige Option für den Klimaschutz. Eine Studie von Forschenden des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, der Technischen Universität München (TUM) und der Durham University zeigt jedoch, dass eine massive Ausweitung der Anbauflächen für Energiepflanzen die Lebensräume von Wirbeltieren ähnlich negativ beeinflusst wie der Klimawandel.
Foto: RTF.1
Dynamische Gebühr für Straßennutzung soll Staus vermeiden - Forscher legen Modell vor Eine dynamische Gebühr für Straßen soll Staus vermeiden und die Umwelt schonen. Gebühren, die in Echtzeit und standortpräzise auf das Verkehrsaufkommen reagieren und Faktoren wie Fahrzeugtyp und Abgaswerte einbeziehen, könnten den Verkehrsfluss erheblich verbessern und zu einer Verringerung der Luftverschmutzung beitragen, meinen Forscher, die an einem solchen Modell tüfteln.
Foto: RTF.1
Warnstreik der EVG beeinträchtigt den Zugverkehr in der Region Auch in der Region Neckar-Alb kam es zu erheblichen Beeinträchtigungen im Zugverkehr durch den knapp vierstündigen Warnstreik der EVG

Weitere Meldungen