RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen/Reutlingen/Zollernalb

Foto: Pixabay.com
Viele Unfälle durch Schnee und Eis

Am Wochenende hat es in der Region zahlreiche witterungsbedingte Verkehrsunfällen gegeben.

Mit einer schweren Verletzung ist ein 76-Jähriger am Samstag in eine Klinik eingeliefert worden, nachdem er mit seinem Fahrrad in Albstadt-Ebingen auf einer Eisplatte ausgerutscht und gestürzt war. In Reutlingen war am Sonntagabend ein 19-Jährgier mit seinem Opel auf der schneebedeckten Fahrbahn gegen ein geparktes Auto gerutscht. Eine 52-jährige Ford-Lenkerin geriet auf ihrer Fahrt in Richtung Degerschlacht ins Rutschen und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW. Ein Fahrer, der noch mit Sommerreifen unterwegs war, war mit seinem Mercedes bei Metzingen in eine bereits bestehende Unfallstelle gerutscht. Am frühen Montagmorgen verlor ein Peugeot-Fahrer auf der Wittlinger Steige auf Schnee die Gewalt über sein Fahrzeug. Das Auto geriet nach rechts in die Böschung und überschlug sich.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: pixelio.de - Kurt Bouda Foto: pixelio.de - Kurt Bouda
Großflächiger Anbau von Energiepflanzen ist genauso schädlich wie der Klimawandel Lange galt die Bioenergie als wichtige Option für den Klimaschutz. Eine Studie von Forschenden des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, der Technischen Universität München (TUM) und der Durham University zeigt jedoch, dass eine massive Ausweitung der Anbauflächen für Energiepflanzen die Lebensräume von Wirbeltieren ähnlich negativ beeinflusst wie der Klimawandel.
Foto: RTF.1
Dynamische Gebühr für Straßennutzung soll Staus vermeiden - Forscher legen Modell vor Eine dynamische Gebühr für Straßen soll Staus vermeiden und die Umwelt schonen. Gebühren, die in Echtzeit und standortpräzise auf das Verkehrsaufkommen reagieren und Faktoren wie Fahrzeugtyp und Abgaswerte einbeziehen, könnten den Verkehrsfluss erheblich verbessern und zu einer Verringerung der Luftverschmutzung beitragen, meinen Forscher, die an einem solchen Modell tüfteln.
Foto: RTF.1
Warnstreik der EVG beeinträchtigt den Zugverkehr in der Region Auch in der Region Neckar-Alb kam es zu erheblichen Beeinträchtigungen im Zugverkehr durch den knapp vierstündigen Warnstreik der EVG

Weitere Meldungen