RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Reutlingen

Foto: RTF.1
Tag des offenen Denkmals

Unter dem Motto "Macht und Pracht" gab es am Tag des offenen Denkmals viel zu bestaunen.

Wie auch das Reutlinger Landratsamt, hatten dieses Jahr wieder bundesweit tausende Bauten und Stätten ihre Türen geöffnet. Grund dafür war der Tag des offenen Denkmals. Unter dem Motto "Macht und Pracht" hatte allein der Südwesten mehr als 900 mächtige und prächtige Gebäude zur Besichtigung bereitgestellt. In öffentlichen, fachkundigen Führungen, wie im Reutlinger Landratsamt, erklärten Archivare, Denkmalpfleger oder Restauratoren, Bedeutung und Geschichte der Denkmäler. Kulturinteressierte Bürgerinnen und Bürger erfuhren dabei genau, was sich hinter diversen Wappendarstellungen, Wahlsprüchen oder auch Deckenbalken verbirgt. In Reutlingen konnten neben dem großen Sitzungssaal des Landratsamtes unter anderem auch das Gartentor, die Marienkirche, das Johannes-Kepler-Gymnasium oder die einstige Stadtmauer besichtig werden. Bundesweit öffneten rund 7500 Denkmäler die Pforten.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
In Deutschland fehlen 10.000 Ärzte Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Andreas Gassen hat vor den Folgen eines Ärztemangels in Deutschland gewarnt. "Derzeit fehlen in Praxen und Krankenhäusern schon insgesamt 10.000 Ärzte in Deutschland. Das entspricht einem kompletten Studienjahrgang".
Foto: RTF.1
Immer mehr Eltern schauen im Freibad aufs Handy statt nach den Kindern Immer mehr Eltern schauen im Freibad auf ihr Smartphone statt nach ihren Kindern - das beklagen Bademeister. Der Bundesverband Deutscher Schwimmmeister kritisiert das Verhalten. Zudem könnten immer weniger Kinder richtig schwimmen.
Foto: pixabay.com
Vier Menschen sterben bei schwerem Unfall auf der A81 Vier Menschen sind bei einem schweren Unfall auf der A81 nähe Heilbronn tödlich verunglückt. 10 Autos waren am Samstag Nachmittag daran beteiligt.

Weitere Meldungen